KNORZ.SCHÜTZ.LAWYERS

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Kanzlei KNORZ.SCHÜTZ.LAWYERS in Karlsruhe bestand aus sieben Anwälten und hatte Schwerpunkte in den Bereichen Wirtschaft und Sport. Seit dem 30. Juni 2017 ist sie geschlossen.

Allgemein

Hinter KNORZ.SCHÜTZ.LAWYERS standen die Anwälte Dr. Johannes Knorz LL.M., Dr. Markus Schütz, Daniel Mittelhamm, Dr. Antonio Offenhausen, Alexander Wiele und Rechtsanwältin Anne van Raay.

Die Kanzlei war spezialisiert im Bereich des Schutzes immaterieller Wirtschaftsgüter (gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte), IT-Recht, Handels- und Vertriebsrecht, Medienrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht und Gesellschaftsrecht.

Im Bereich Sport betreute die Kanzlei Sportvereine und externe Kapitalgesellschaften, Profisportler, Verbände, Sportsponsoren, Vermarktungsunternehmen und Sportberatungsunternehmen.

Daneben betreute die Kanzlei Mandanten aus der IT-, TK- und Medienbranche sowie sonstige Wirtschaftsunternehmen aller Größenordnungen.

Nachfolge

Die Partner Dr. Johannes Knorz und Dr. Markus Schütz betreiben seit 1. Juli 2017 getrennte Rechtsanwaltskanzleien: Rechtsanwaltskanzlei Knorz und Kollegen bzw. Schütz Rechtsanwälte.

Adresse

letzte Anschrift
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe

Weblinks

  • Die Domain knorz-schuetz.com wird nicht mehr genutzt, es gibt aber Kopien der Webpräsenz im Internet-Archiv Archive.org