IFAO Informations-, Arbeits- und Organisationssysteme AG

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die IFAO Informations-, Arbeits- und Organisationssysteme AG war ein IT-Unternehmen in Karlsruhe. 2012 erfolgte der Umzug nach München.

Das Unternehmen unterscheidet die Spartem: Lean Operations und Restrukturierung.

Geschichte

Der Ursprung des Unternehmens war ein Institut für Angewandte Organisationsforschung.

Aus diesem Institut wurde die "ADI Software", die "Orbit GmbH" und die „CAP - Computersysteme in Ausbildung und Produktion GmbH“ und im Jahr 1986 wurde die „IFAO Automatisierungssysteme GmbH“ gegründet. Alle 4 Unternehmen waren ursprünglich in der Bunsenstrasse 22 ansässig.

Drei Jahre später im Jahr 1989 wurde aus dieser Firma die „IFAO Informationssysteme GmbH“. Im Jahr 1993 wurde die Firma erneut umbenannt und war bis 1995 als „IFAO Informations-, Arbeits- und Organisationssysteme GmbH“ eingetragen. 1995 erfolgte die Umwandlung in die heutige Aktiengesellschaft.

Im Jahr 2001 wurde die Tochtergesellschaft Tequity GmbH gegründet. Deren Aufgabe ist die Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen und die Ausstattung mit frischem Fremd- und Eigenkapital.

2012 erfolgte die Verlagerung des Unternehmenssitzes der IFAO AG nach München.

ehemalige Adresse

IFAO Informations-, Arbeits- und Organisationssysteme AG
Schoemperlenstraße 12a
76185 Karlsruhe
E-Mail: ku(at)ifao.de


Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 107062, IFAO Informations-, Arbeits- und Organisationssysteme Aktiengesellschaft, Sitz: Karlsruhe

Weblinks