Großherzogin-Luise-von-Baden-Stiftung

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Großherzogin-Luise-von-Baden-Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Karlsruhe. Sie wurde vom Regierungspräsidium am 20. März 1997 genehmigt. Stifter ist der DRK-Landesverband Baden-Württemberg.

Die Stiftung erfolgte anlässlich des 60. Geburtstages des Präsidenten Ludwig Prinz von Baden.

Benannt ist die Stiftung nach Großherzogin Luise von Baden, Prinzessin von Preußen (1838-1923).

Zweck der Stiftung

laut Satzung 
Zweck der Stiftung ist die Unterstützung von unverschuldet in Not geratenen, vor allem älteren Menschen, die die Voraussetzungen des § 53 der Abgabenordnung erfüllen. Durch finanzielle Hilfen und/ oder Sachmittel soll zur Verbesserung der Lebensbedingungen dieser Menschen beigetragen werden.

Adresse

Großherzogin-Luise-von-Baden-Stiftung
Sulzbacher Straße 17
74821 Mosbach
Telefon: (0 62 61) 92 08-0 (Linus Vetter)

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Großherzogin-Luise-von-Baden-Stiftung“ wissen.