Große Kapelle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Große Kapelle

Die Große Kapelle am Haupteingang des Karlsruher Hauptfriedhofs wurde 1874 bis 1876 nach Plänen des großher­zog­li­chen Baurats Josef Durm im Stil der italie­ni­schen Frührenaissance gebaut.

Sie verfügt u.a. über ein Zimmer für Trauernde sowie ein angegliedertes Leichenhaus mit mehreren Aufbahrungszellen und bietet im Hauptschiff Sitzplätze für 120 Personen. Auf der Empore befindet sich eine konzertfähige Orgel.

Weblinks