Graf-Galen-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Graf-Galen-Straße ist eine Straße in Oberreut.

Verlauf

Die Graf-Galen-Straße beginnt als Querstraße der Hermann-Müller-Würtz-Straße. Nach einigen Häusern biegt sie im rechten Winkel ab und verläuft parallel zu ihr als Sackgasse. Beim Ende mit Wendeschleife befindet sich ein Durchgang für Radfahrer und Fussgängern zur Hermann-Müller-Würtz-Straße.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Sie wurde 1991 nach dem Bischof und Kardinal Clemens August Graf von Galen (* 16. März 1878 Dinklage, † 22. März 1946 Münster/Westfalen) benannt.

Weblinks