Gerhard Knobloch

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Gerhard Knobloch (* 16. Mai 1950; † 1. September 2010) war ein Gemeinderat aus Waldbronn und Pädagoge.

Leben und Wirken

Gerhard Knobloch war seit 1976 Realschullehrer an der Schule am Weinweg.

Seit dem 17. November 2004 gehörte er für Bündnis 90/Die Grünen dem Gemeinderat in Waldbronn an, als Nachfolger von Heribert Purreiter, der im Oktober einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Er gehörte einigen Ausschüssen an und war Sprecher der Grünen-Gemeinderatsfraktion.

Da er den Traum hatte, einmal das Matterhorn zu besteigen, trainierte er im Urlaub dafür, so auch im Sommer 2010, wo er im Alter von 60 Jahren plötzlich in den Schweizer Bergen in der Nähe von Saas-Fee starb. Er hinterließ seine Frau und zwei Töchter und wurde auf dem Friedhof in Busenbach bestattet.