Fritz Hörter

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fritz Hörter (* ?) stammt aus Weingarten und ist Ehrenpräsident des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB).

Leben und Wirken

Beruflich war Fritz Hörter Polizeibeamter, mittlerweile ist er im Ruhestand.

Im Laufe seines Lebens war er u.a. Präsident des Blasmusikverbands Karlsruhe sowie Präsident des Bundes Deutscher Blasmusikverbände. Dessen Musikakademie ist ein Verdienst von Hörter. Die zentrale Bildungseinrichtung ist seit 2006 in Staufen angesiedelt.

Bei der Gründung des Landesmusikverbandes Baden-Württemberg hat er mitgewirkt und ist Gründungsmitglied des Karlsruher Polizeikorps. 1979 gründete er das Jugendmusikfestival Eurotreff Musik.

Auch 2009 ist er noch musikalisch aktiv als Vizepräsident der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände und als Vizepräsident des Landesmusikrates. Dabei kümmert er sich u.a. um Aufgaben rund um die Verleihung der Zelter- und der Pro-Musica-Plakette und Veranstaltungen wie die Tage der Chor- und Orchestermusik.

Ehrungen