Freiwillige Feuerwehr Zaisenhausen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Freiwillige Feuerwehr Zaisenhausen ist die Feuerwehr in Zaisenhausen.

Geschichte

Die am 25. Februar 1939 gegründete Freiwillige Feuerwehr hatte bis zum Jahre 1971 ihre Löschgeräte im Farrenstall neben der evangelischen Kirche untergebracht.

Mit der Übergabe des neuen Rathauses im Jahre 1971 konnte die Feuerwehr das an das Rathausgebäude angebaute neue Feuerwehrgerätehaus beziehen. Dieses Gebäude bot bis heute den Löschfahrzeugen LF 8 und LF 8/6, sowie dem Schlauchanhänger und dem Tragkraftspritzenanhänger Platz.

Jedoch waren auch hier Kompromisse einzugehen. So mussten beide Anhänger abgekoppelt und im Einsatz mit zeitaufwändigem Rangieren angehängt werden. In den letzten dreißig Jahren hat sich das Aufgabengebiet der Freiwilligen Feuerwehr stark verändert. Kommt doch inzwischen zu der Brandbekämpfung immer mehr der technischen Hilfe Bedeutung zu. So war das bisherige Gebäude nicht mehr auf dem neuesten Stand. Auch die Parkplatzsituation im Alarmierungsfall war für die Rettungskräfte alles andere als günstig. Die Einsätze während den Hauptgeschäftszeiten waren immer mit großen Behinderungen für die Anwohner und den Mitglieder der Wehr verbunden.

Mit dem neuen Domizil im Industriegebiet erhält nun die Freiwillige Feuerwehr Zaisenhausen ein Gebäude, welches den Ansprüchen einer modernen Rettungsorganisation gerecht wird. Neben verkehrstechnisch gut gelösten An- und Abfahrtswegen kann auch der Durchlaufweg durch das Gebäude im Einsatzfall als vorbildlich gelten. Die freiwilligen Helfer betreten als erstes den Umzugsraum und können sich, ohne von Abgasen der Rettungsfahrzeuge beeinträchtigt, umziehen. Anschließend betreten sie die Fahrzeughalle in Fahrtrichtung und können so schnell und gefahrlos auf die Fahrzeuge aufsitzen. Auch bietet die Abfahrt über das Industriegebiet fast ideale Bedingungen für die Löschfahrzeuge.

Mit ihren 36 aktiven Mitgliedern stellt die Feuerwehr heute ein wichtiges Bindeglied in der Rettungskette der Gemeinde Zaisenhausen dar.

Auch um die Zukunft muss sich die Freiwillige Feuerwehr Zaisenhausen keine Sorgen machen. Regelmäßig können aus der Jugendfeuerwehr Feuerwehrmänner und -frauen in den aktiven Wehrdienst übernommen werden. Seit 1975 ist die Jugendfeuerwehr ein fester Bestandteil der Feuerwehr Zaisenhausen.

Adresse

Freiwillige Feuerwehr Zaisenhausen
Gewerbestrasse 3
75059 Zaisenhausen
Telefon: (07258) 9269953
Telefax: (07258) 9269954
E-Mail: info(at)ff-zaisenhausen.de

Weblinks