Emil-Gött-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Emil-Gött-Straße von Norden
Innenhof zwischen Emil-Gött-Straße und Parkstraße

Die Emil-Gött-Straße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Oststadt. Sämtliche Wohnhäuser wurden noch vor dem Zweiten Weltkrieg erbaut und sind im Besitz der Hardtwaldsiedlung Karlsruhe e.G., Baugenossenschaft.

Verlauf

Sie beginnt an der Straße Am Fasanengarten und verläuft parallel zur Hansjakobstraße zur Hölderlinstraße.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Emil-Gött-Straße  
Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Karl-Wilhelm-Platz   
Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Durlacher Tor   


Straßenname

Die Straße wurde 1927 nach dem Dichter, Landwirt und Erfinder Emil Gött (* 13. Mai 1864 Jechtingen/Kaiserstuhl, † 13. April 1908 Freiburg/Breisgau) benannt.

Weblinks