Durmstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Durmstraße, Wohnweg von Südosten
Durmstraße von Nordwesten

Die Durmstraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Oststadt.

Verlauf

Die Durmstraße ist eine Seitenstraße der Rintheimer Straße. Von Rintheim aus kommend, ist sie die erste Abzweigung nach rechts nach der Kreuzung Rintheimer Straße/Tullastraße. Sie wurde als Sackgasse konzipiert und mündet in einen Privatweg, der zu den Wohnhäusern Nr. 7-11 und 10-18 führt. Bis 2018 befanden sich in der Durmstraße 7-9 Kleinbetriebe. Die sich dort befindenen Gebäude wurden 2019 durch Wohnbebauung ersetzt.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Durmstraße gibt es seit 1960. Sie wurde nach dem Karlsruher Architekturprofessor und Baudirektor Josef Durm (1837–1919) benannt und liegt in der Oststadt, nicht weit vom Hauptfriedhof, der unter Durms Federführung 1873 entstand.