Diskussion:Wettbewerb zur Auszeichnung kommunaler Bürgeraktionen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

satzbau

"Der Wettbewerb... ist eine Ehrung" klingt etwas seltsam. Vielleicht fällt mir noch was besseres ein... --Beate 12:29, 12. Sep. 2010 (UTC)

Stimmt. Der Wettbewerb selber ist noch keine Ehrung. Auf der angegebenen Webseite wird das auch klarer formuliert. Formulierungsvorschlag:
"Der Wettbewerb soll dazu dienen, ehrenamtliche Leistungen Einzelner oder von Gruppen in Baden-Württemberg in das Licht der Öffentlichkeit zu bringen und dadurch anzuerkennen. Er wird vom Innenministerium des Landes Baden-Württemberg initiiert, um das Engagement für ehrenamtliche Tätigkeiten zu stärken und zu fördern."
Da kann man sicher noch dran feilen... Bin ja auch kein Staatsbeamter, sondern nur Ehrenamtler... ;o) --AD KA 13:09, 12. Sep. 2010 (UTC)
Das darf gerne umgeschrieben werden, aber beim Einleitungssatz dran denken, dass das nicht zu lange wird, siehe SW:GA. -- Wilhelm Kawana Bühler 17:05, 12. Sep. 2010 (UTC)