Diskussion:Studentenverbindung

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Überarbeiten

Der Einleitungsabschnitt erfüllt nicht die Voraussetzungen für einen enzyklopädischen Artikel. Bitte jemand mit Sachkenntnis und Distanz ran. --KlausBehrendt 01:46, 6. Nov 2005 (CET)

Ist erledigt, oder? --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 19:48, 19. Nov 2005 (CET)
ja.--Hauke Löffler (Diskussion) 20:29, 19. Nov 2005 (CET)
Bei Gelegenheit werde ich mich des Artikels noch mal annehmen... Aber vorerst kann man's so lassen. --Mueck 14:20, 20. Nov 2005 (CET)
Die Überschriften sehen etwas ungewöhnlich aus. Ich würde die üblichen Bezeichnungen verwenden:
farbentragend, nicht farbentragend
schlagend, nicht schlagend, fakultativ schlagend --McPin.org 08:41, 16. Nov. 2006 (CET)
Ich fand's für die Allgemeinheit so etwas verständlicher formuliert, weil hier ja im Gegensatz zu cousin keine Fachbegriffserläuterungen zu finden sind... Aber wir können es auch ändern, wenn es sich mehr Leute wünschen?! --Mueck 11:18, 16. Nov. 2006 (CET)
Ich halte die aktuellen Überschriften für neutraler und besser verständlich als ein fakultativ schlagend. --Wilhelm ''Kawana'' Bühler 11:25, 16. Nov. 2006 (CET)

Vereine

Hier gibt es auch einige Verbindungen, die Vereine heißen. Gibt es Kriterien, ob man sie hier erwähnt, oder im Artikel Studentische Vereinigungen, oder beides, oder irgendwo sonst?

P.S. Wohin gehört [1]?

--GDSk 09:36, 5. Dez 2005 (CET)

Nur weil ein Verein hauptsächlich aus Studenten besteht ist er ja noch keine Verbindung! Ich würd sagen, bei Studentische Vereinigungen könnte man sie erwähnen, aber hier auf keinen Fall. --Hirrrsch 11:53, 5. Dez 2005 (CET)
Ich habe mit "hier" eigentlich "hier im Artikel" gemeint. Den AVKM habe ich nicht erwähnt, weil ich ihn unbedingt hier einbinden will, es gibt ja auch den Artikel Verein, der auf andere Artikel zeigt. Aber wohin genau, weiß ich nicht. Irgendwie wäre es gut, jeden Verein, wenn jemand das will, passend systmatisieren und beschreiben zu können. --GDSk 12:14, 5. Dez 2005 (CET)
Auf http://www.coburger-convent.de/faq/allgemeines.html#verbindung ist z.B. eine gute Definition zu finden:
"Um von einer Korporation sprechen zu können, müssen mindestens folgende Kriterien erfüllt sein:
  • Lebensbundprinzip;
  • Conventsprinzip (Demokratieprinzip);
  • eine wie auch immer geartete Form von Brauchtum;
  • geeignete Ideale, jedenfalls aber die Grundsätze der Freiheit und der Ehrenhaftigkeit."
Darunter fallen auch einige Verbindungen, die "Verein" statt "Verbindung" im Namen führen --Mueck 15:02, 5. Dez 2005 (CET)
Es gibt sehr wenige Verbindungen, die sich "Verein" nennen, häufig sind das diejenigen, die keine Farben tragen. Die vier Punkte, die Mueck angesprochen hat (besonders die ersten beiden), kann man schon als sehr objektive Kriterien ansehen. In der Liste ist mir kein Verein aufgefallen, den man nicht als Verbindung bezeichnen würde. --Smeyen 02:10, 26. Sep 2006 (CEST)

+/-

Was hat das eigentlich zu bedeuten? Könnte vielleicht im Artikel erklärt werden. -- :-) 22:13, 26. Aug 2006 (CEST)

Nun besser? --Mueck 12:23, 27. Aug 2006 (CEST)