Diskussion:Seniorenzentrum Parkschlössle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Artikel bringt mich auf die ß-Frage...

Eigentlich hat ja die Rechtschreibreform dazu geführt, dass das ß nach kurzen Vokalen zum ss wurde. Darunter würde auch das Schloß --> Schloss bzw. Schlößle --> Schlössle fallen.

Andererseits sind Eigennamen von der Rechtschreibreform prinzipiell nicht betroffen.

Der amtliche Karlsruher Stadtplan, Ausgabe 2004, schreibt "Schloßgarten", "Schloß", "Schloßplatz", "Schloß Gottesaue" (zumind. im 1:10.000 Innenstadt-Ausschnitt, der eigentliche 1:20.000-Stadtplan ist immer noch unauffindbar... *seufz* :-) )

Und auf der Internet-Präsenz des Parkschlößles steht auch noch "Parkschlößle"...

Mueck 00:34, 14. Mai 2005 (CEST)

ja also? dann bleibt doch Parkschlößle. Ist doch ein Eigenname, oder nicht? --DJ 15:16, 14. Mai 2005 (CEST)
ach sie mal einer an... da hab ich den redirect nicht mitbekommen. Entschuldige Mueck. --DJ 15:18, 14. Mai 2005 (CEST)

Das Seniorenzentrum wird richtig Parkschlössle geschrieben. Es schleichen sich leider immer wieder Fehler ein. richtig ist aber sind doppel s.--Heimstiftung Karlsruhe (Diskussion) 13:28, 14. Nov. 2013 (CET)