Diskussion:Heizkraftwerk-West

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Aktuell habe ich nur ein Foto und kaum Informationen. Ich habe trotzdem schon einmal eine Seite angelegt. Ich hoffe, irgend jemand kann schon mal ein paar Basisinformationen einstellen --Boma 13:47, 19. Jul. 2007 (CEST)

Der Titel ist falsch, es handelt sich bei dem Kraftwerk nicht um ein reines Elektrizitätswerk, sondern um ein Heizkraftwerk, das zugleich Strom und Fernwärme erzeugt. es hört auf den Namen "Heizkraftwerk West". Ein bisschen was steht auch schon bei Kraftwerk. -- Ernie (Post) 15:06, 19. Jul. 2007 (CEST)
Ok, mit Bindestrich: "Heizkraftwerk-West", Quelle: http://www.stadtwerke-karlsruhe.de/produkte/phpindex.php?nav=Fernwarme&X=fernwarme_geschichte.htm -- Ernie (Post) 15:09, 19. Jul. 2007 (CEST)
Sei mutig! --Hauke Löffler (Diskussion) 15:10, 19. Jul. 2007 (CEST)
Auf dem Stadtplan der Stadt Karlsruhe steht "Städt. Elektrizitätswerk", und ich meine, vorne auf dem Gebäude steht "Elektrizitätswerk". Daher ist der Titel meiner Meinung nach OK. Aber die Weiterleitung von "Heizkraftwerk-West" finde ich gut. --Boma 16:39, 19. Jul. 2007 (CEST)
Der Artikel ist ja schon sehr schön geworden. Ich wäre trotzdem für eine Verschiebung nach Heizkraftwerk-West, denn das ist der eindeutige Name des Kraftwerks. Städtische Elektrizitätswerke gibts nicht nur eines. -- Ernie (Post) 22:32, 19. Jul. 2007 (CEST)

Einsturz

Weiß irgend Jemand etwas über einen 2. Schornstein, der vor nicht allzulanger Zeit zusammengebrochen sein soll? Fände ich ein nicht unerhebliches geschichtliches Detail. -- Boma 08:42, 22. Jan. 2008 (CET)

Was weißt denn du schon darüber, und woher?
Oder verwechselst du es mit der Raffinerie?
--Ikar.us 09:09, 22. Jan. 2008 (CET)
Als ich mich neulich mit einem Fotografen über mein Bild vom HKW unterhalten habe, kam die Frage, ob meine Aufnahme noch mit 2 oder nur noch mit einem Schornstein sei - denn ein Schornstein sei vor wenigen Jahren zusammengebrochen. Die Info fand ich interessant und war mir neu - daher meine Nachfrage hier. --Boma 09:12, 24. Jan. 2008 (CET)

Stromerzeugung?

Stimmt das mit der Kraft-Wärme-Kopplung? Ich hatte in Erinnerung, dass es hauptsächlich Pumpwerk für das Fernwärmewasser ist, in einen kleinen Kessel noch ein bisschen Wärme dazufügemn kann, aber keinen Strom mehr erzeugt.

Die Formulierung "es bezieht den größten Teil seines Stromes von der EnBW" ist auch unklar. Ist damit der Eigenbedarf gemeint? Oder das Umspannwerk, in dem der Strom vom RDK auf Untergrund-Spannung und -lage abgesenkt wird?

--Ikar.us 00:24, 26. Dez. 2007 (CET)


Hallo Ikar.us,

ich bin im HKW tätig. Wir haben 2 kleinere Kessel welche zur Verteilung der Wärme im Netz genutzt werden und aktuell einen großen Kessel, welcher wenn RDK 7/8 aufgrund der Wirtschatlichkeit runterfährt, reinfährt um Fernwärme zu erzeugen. Ebenso kommen aktuell neue Kessel rein, welche einem XL Durchlauferhitzer gleichen und die Effizienz der Fernwärme Eigenproduktion steigern sollen. Solche Kessel findet man in etw. kleiner auch im Heizwerk Ahaweg.

Strom beziehen wir meines Wissens keinen von der EnBW, soweit ich weiß speißt das RDK seinen Strom in das Netz der TransnetBW, welcher unser Übertragungsnetzbetreiber ist, ein und wird dann ganz normal im Netz verteilt.

Auf dem Gründstücks des HKW's befindet sich aber auch noch ein Umspannwerk der TransnetBW, welche Funktion dieses hat kann ich aber nicht beantworten.

--ellmendongus 13:35, 15.März 2019 (CET)