Das Stadtwiki Karlsruhe braucht Geld für den Betrieb des Servers: Spendenaufruf 2021 
 600 € 400 € fehlen noch

Diskussion:Geographische Koordinaten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Foto des 49. Grade im Stadtgarten

Ein Foto des 49. Grade im Stadtgarten wäre hier schön... Hat jemand sowas?

Wo ist das denn in etwa, dann geh ich mal in den Stadtgarten. --Wilhelm Kawana Bühler Nachricht senden 19:12, 24. Okt 2005 (CEST)
Bei der Brücke, die im Stadtgarten über den See führt. Also nicht die große die über den Stadtgarten führt, sondern die kleine. Denke ich. -- [[Benutzer:Ernie|Ernie (Post)]] 19:54, 24. Okt 2005 (CEST)
Man sieht die Linie sogar aus der großen Brücke - in der Nähe des Japangartens. Am südlichen Ende des großen Sees. --GDSk 22:16, 24. Okt 2005 (CEST)
recht so? Bild:49 Breitengrad im Stadtgarten.jpg --mmaddin 20:38, 2. Jun 2006 (CEST)

Koordinatensystemen - Unterschiede

Wie ich vor einigen Monaten mit bekannten im IRC besprochen habe, hängen die Werte der Koordinaten vom verwendeten Datum ab, also ist es empfehlenswert, es immer anzugeben.

Wenn z.B. man die Koordinaten aus der Seite der Stadt Karlsruhe (KMK Tourismus) http://www.karlsruhe.de/Tourismus/stadt/ in den Satellitenbildern von Google Maps oder im Mapquest verwendet, findet statt den Schlossturm einen Punkt ungefährt im Schlossgartensee und statt der Stelle südlich vom Stadtgartensee (die Linie kann man übrigens auch aus der Fußgngerbrücke sehen) eine Stelle im nördlichen Teil.

Beispiel: http://maps.google.com/maps?q=49.015,8.405&t=k&hl=en

--GDSk 15:46, 28. Sep 2005 (CEST)

Das könnte aber auch an der Qualität der Google-Maps liegen. Bei OpenGeoDB hatte ich gelesen, dass man bitte keine Google-Koordinaten in die Datenbank einpflegen soll. Mein GPS-Empfänger ist leider verloren gegangen. ich kann es eh nicht nachprüfen. --Wilhelm aka Kawana 16:24, 28. Sep 2005 (CEST)
Naja, bei Mapquest sind die Punkte ungefähr wie bei Google Maps. Und bei Google Maps ist der 49. Breitengrad in USA richtig (ein grosser Teil der Grenze mit Canada). Ausserdem hat jemand, der sich auskennt, etwas umgerechnet... auf jeden Fall können Unterschiede dieser Ordnung am Datum liegen.
Wo auf dem Marktplatz wurden die im Artikel genannten Koordinaten gemessen? In welchem system? Hier Google Bild dazu: http://maps.google.com/maps?q=49.009444,8.404167&t=k&hl=en
(wieder dezimal, ich kriege sonst den Link nicht hin) --GDSk 16:36, 28. Sep 2005 (CEST)
Mapquest: http://www.mapquest.com/maps/map.adp?latlongtype=decimal&latitude=49.009444&longitude=8.404167&zoom=8&size=big&style=RARE --GDSk 16:40, 28. Sep 2005 (CEST)
Nicht jeder, der die USA kennt, kennt Karlsruhe/Baden, oder? --Wilhelm aka Kawana 16:53, 28. Sep 2005 (CEST)
Dass würde bedeuten, dass man die USA-Karten nachträglich angepasst hat... möglich, aber in Europa gibt es auch weitere wichtige Punkte. Auf jeden Fall schadet nicht, bei solchen globalen Koordinatensystemen das System zu nennen... steht irgendwo etwas über den im Stadtplan verwendeten Gauß-Krüger-Koordinaten - die sind nämlich IMHO sonst auch nicht eideutig? --GDSk 17:08, 28. Sep 2005 (CEST)
Kann es sein, dass du mit Datum das Bezugssystem meinst? --Wilhelm aka Kawana 17:27, 28. Sep 2005 (CEST)
"Datum" meint das Bezugsellipsoid mit all seinen Parametern in Bezug auf eins seiner "Kollegen". Kann man genauer unter https://de.wikipedia.org/wiki/Geod%C3%A4tisches_Datum nachlesen.
Ich vermute mal schwer, dass die Marktplatz-Koordinaten geographische Koordinaten sind, die sich auf das Bessel-Ellipsoid beziehen, also Potsdamer Datum, nicht UTM84
Mueck 17:43, 28. Sep 2005 (CEST)
Und da sagt GDSk, dass er kein Deutsch kann, dabei kann er es besser als ich. --Wilhelm aka Kawana 17:49, 28. Sep 2005 (CEST)

Koordinaten

@TS: "GPS-Koordinaten" gibt's nicht. Es gibt nur "geographische Koordinaten" (darum handelt es sich hier), Gauß-Krüger-Koordinaten, UTM-Koordinaten, Lambert-Koordinaten, Soldner-Koordinaten, ... ggfs. jeweils mit Angabe des Bezugsellipsoids. --Mueck 17:22, 28. Sep 2005 (CEST) Dipl.-Ing. geod. :-)

UTM-Koordinaten verwendet das Landesvermessungsamt für die Freizeitkarten, welche sollen wir verwenden. Das Thema steht ja noch an. --Wilhelm aka Kawana 17:25, 28. Sep 2005 (CEST)
Die Landesvermesser arbeiten eigentlich mit Gauß-Krüger-Korodianten, bezogen auf das Bessel-Ellipsoid. Neuerdings scheinen sie den Kartenschnitt der Freizeitkarten samt Raster aber in der Tat auf UTM umgestellt zu haben, wie ich an der 50.000er von Karlsruhe sehe. Die amtliche Serie dürfte weiterhin Gauß-Krüger als Projektion mit Kartenschnitt nach geographischen Koordinaten sein. Mueck 17:43, 28. Sep 2005 (CEST)
Die freizeitkarte hatte ich hier, um den Karl-Knierer-Weg zu finden und nicht jedesmal durch den Wald zu irren, was schlägst du für das Stadtwiki vor? --Wilhelm aka Kawana 17:49, 28. Sep 2005 (CEST)
"Unsere" links sind zu, Stadtplan-Server und nicht zu etwas anderes. Also dessen Koordinaten (ich wäre neugierig, wie sie mit voller (oder heißt es ganzer - ich bin ganz, nicht voll ;-)) Definition lauten. Die anderen kann man natürlich umrechnen - Link bei Bedarf. --GDSk 18:00, 24. Okt 2005 (CEST)
Ich habe mal folgendes System benutzt: Die Stadtwiki gibt die Lage von Karlsruhe (Marktplatz) mit 49°0'34" Nord, 8°24'15" Ost an. Nach der derzeitigen Version von Google-Earth liegt dieser Punkt 31,5 Meter nord-nordöstlich der Spitze der Pyramide zwischen den zwei Gleisen der vom Marktplatz nach Osten abbiegenden Straßenbahn. Die Pyramidenspitze selbst ist, laut Google-Earth, bei 8°24'14.23" O und 49°0'33.10" N. Damit ist sozusagen eine „örtliche Eichung“ von Google-Earth vollzogen: am Marktplatz weichen Google und Stadtwiki in der geografischen Breite um höchstens 1-2 Winkelsekunden voneinander ab. Wenn wir davon ausgehen, dass dies in etwa auch im Stadtgarten der Fall ist, dann wird klar, dass der sogenannte „49. Breitengrad“ im Stadtgarten 3-4 Winkelsekunden zu weit südlich liegt. Der „echte“ 49. Breitengrad läuft etwa durch die Konzertplatform im Stadtgartensee. Wenn andererseits der Strich im Stadtgarten richtig liegt, dann ist die Stelle, die die Stadtwiki "Marktplatz" nennt, ein paar Meter südlich der ev. Stadtkirche vor dem ehemaligen Gesundheitsamt (heute Polizeirevier?). --Msohnius 16:04, 18. Mai 2009 (UTC)
Wer Potsdam-Datum in WGS84-Datum und umgekehrt umrechnen möchte kann das Script auf dieser Website verwenden: [1] --Ryukia 20:39, 16. Sep. 2010 (UTC)

Sunrise and sunset in Karlsruhe

kann man das nicht irgendwie schön in einen artikel einbauen?--Hauke Löffler (Diskussion) 18:08, 24. Okt 2005 (CEST)

Vielleicht mit einer schönen Graphik - leider ist meine eigene sunriseset-Prozedur/Funktion verschollen, aber mit fertigen Daten kann man das auch machen. Gut wäre dabei auch "twilight"... --GDSk 18:13, 24. Okt 2005 (CEST)
Irgendwo hat man auch behauptet, Karlsruhe sei eine der sonnigsten Städte Deutschlands, stimmt's? Dann kann man das auch mar erwähnen, klingt auch gut, wenn man nicht gerade 35°C im Zimmer hat. :-) --GDSk 20:37, 25. Okt 2005 (CEST)

Der Markierungsstein im Stadtplan

Habe den Stadtplanlink für den 49. Breitengrad erstmal als normalen Weblink eingefügt, da das ja sonst heißt "Geographische Koordinaten im Stadtplan". Kann man der Vorlage auch einen custom text mitgeben? (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Mmaddin (DiskussionBeiträge) 2. Jun. 2006, 21:20)