Diskussion:Friedhof

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Listen

"Er besteht hauptsächlich aus Listen" Nunja, das ist eben eine Auflistung, was für Übersichtlichkeit sorgt. Diese Liste mit Prosa auszuschmücken, nur daß es keine Liste ist.... Ich weiss nicht. Auch die WP hat Listen, seltsamerweise die englische mehr als die Deutsche (https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Listen). Oder wir machen es eben auch wie die WP und nennen Friedhofsaufzählungen "Liste_von_Friedhöfen" o.ä. --BeatePaland 23:40, 19. Jul 2005 (CEST)

Der Baustein-Text sagt ja selber schon, Listen wo Fließtext stehen sollte. Listen sind also nicht per se schlecht. Und ein Stadtwiki wird meistens eine höhere Listenquote aufweisen als eine Universal-Enzyklopöädie. Hingegen braucht es nicht, wie diese, für alles eine ordnungsgemäße Definition.
Als Text wäre hier vielleichg ein Abriss über die Friedhofsgeschichte möglich.
--Ikar.us 00:01, 20. Jul 2005 (CEST)
Ich möchte vor jeder Liste eine Erklärung, was denn wie gelistet ist. Damit es keine Missverständnisse gibt, die Liste selbst soll dann gegliedert sein, wie ich das gestern eingefügt habe. Die Listen an sich als Fließtext auszuführen halte ich nicht nur für überflüssig, im Gegenteil, das fände ich störend. Ich baue heute abend eine Vorlage:Artikel mit Auflistung ohne Einleitung oder sowas in der Art. Das triff es besser, oder? --Der Kawana 07:18, 20. Jul 2005 (CEST)
Ja :)--BeatePaland 11:08, 20. Jul 2005 (CEST)

Tierfriedhöfe

Um die Frage von Kawana zu beantworten: Ich wäre dafür hier jegliche Art von Friedhof aufzulisten, also auch Tierfriedhöfe. Schließlich sind es ja auch Friedhöfe :-) -- Wicht 16:41, 20. Jul 2005 (CEST)

Kennst du ausser dem Tierfriedhof auf Rappenwört noch einen, der den Namen Friedhof verdient? --Der Kawana 16:48, 20. Jul 2005 (CEST)
Ich kenne KEINEN Tierfriedhof. -- Wicht 16:53, 20. Jul 2005 (CEST)
dann soll das Wiki dir helfen :) Tierschutzverein bietet einen an. --Der Kawana 17:01, 20. Jul 2005 (CEST)
Habe mal ein wenig "gegoogelt" und dabei 2 Tierfriedhöfe in Karlsruhe gefunden:
Tierfriedhof Karlsruhe
76189 Karlsruhe
Hermann-Schneider-Allee 20
0721/950780
Das wird wohl der vom Tierschutzverein auf Rappenwört sein.
Tierfriedhof (Walter Ott)
76185 Karlsruhe
Hopfenstr. 18
0721-573901
Ob der Ottsche Friedhof tatsächlich diesen Namen verdient weiß ich allerdings nicht. Wie gesagt, ich kenne generell keine Tierfriedhöfe.
-- Wicht 17:08, 20. Jul 2005 (CEST)
Wer mag, kann die 2. Quelle mal überprüfen und dann einen Artikel zu machen. Nur weils bei Google ist, heisst ja nicht viel. Der erste findet sich unter Tierschutzverein. Wicht und ich haben da zeitgleich dran gearbeitet. --Der Kawana 17:13, 20. Jul 2005 (CEST)

Nordfriedhof Neureut

Information von gestern von einer "Eingeborenen": Der Friedhof soll aufgelöst und in einen Park umgewandelt werden. Doch es existiert noch ein letztes Grab, deren Hinterbliebenen es ständig verlängern, daher kann damit nicht begonnen werden.--Beate 13:12, 12. Jan. 2008 (CET)

„Friedhof“ Heidenstückersiedlung

Der fehlt hier, glaube ich, wahrscheinlich weil es kein richtiger Friedhof ist, sondern eine eine Million Euro teure Fehlplanung der Stadt, die das inzwischen auch eingeräumt hat. Nach sechs Jahren ist er zu einer Art Park gewachsen. Evtl. wird es ein Freizeitpark, ist in Diskussion (schreiben die BNN heute). Dachte erst es wäre der Friedhof in Grünwinkel, aber den gibt es ja wirklich, auch schon länger [1]. --Beate 12:13, 20. Jun. 2008 (CEST)

Friedhof Heidenstücker habe ich mal eingefügt, braucht nur noch einen Artikel und Fotos :-) --Beate 10:21, 5. Okt. 2011 (CEST)
Bist Du sicher, dass "Friedhof Heidenstücker" wirklich die offizielle Bezeichnung ist? Steht zwar so in den BNN, aber das Stadtviertel heißt ja Heidenstückersiedlung... Die andere Frage wäre, ob und welche "Anschrift" die Anlage hat bzw. hätte...?
Anmerkung: an sich ja wieder ein gelebtes Beispiel, wie "flexibel und unbürokratisch" Vorgänge ablaufen können... 1 Mio. EUR für nix verbaut und die Bürokratie des Landes ist sauer, weil keiner dort beerdigt wird... Kann ich sogar fast verstehen... Und der steuerzahlende Bürger wundert sich über Vorgänge und Bürokratiegeplänkel. :o/ --AD KA 11:03, 5. Okt. 2011 (CEST)
Sicher bin ich mir da nicht... aber auf karlsruhe.de finde ich kaum was, nur GR-Protokolle und dass es einen „Bebauungsplan "Friedhof und Kleingartenanlage südlich der Heidenstückersiedlung"“ gibt. Vielleicht findest du was? --Beate 11:11, 5. Okt. 2011 (CEST)