Diskussion:Erbprinzenstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Parkplätze

Was jemand, ob im Bereich beim ETK die auf dem Fußweg teilweise heller gepflasterten Bereiche Parkplätze sein sollen? Jedenfalls werden sie regelmäßig als solche genutzt. Tessarakt 17:53, 21. Dez. 2006 (CET)

Frühere Nutzung des Bereichs 2 bis 12

Weiß jemand, was hier früher stand und wann es neu überbaut wurde und von wem. Der Bereich hängt auch mit Karl-Friedrich-Straße 22 - 24 zusammen und mit dem Verlag Braun, der die Gebäude teilweise nutzt. Irgendwie hängt es auch mit der IHK zusammen.--HDG 20:25, 14. Jun. 2009 (UTC)

früher war hier zwischen Karl-Friedrich-Straße und Lammstraße:
1929 (quelle: Einwohnerbuch 1930)
2.1 Möbelgeschäft Otto Jost
4.1 Pianofortelager Ludwig Schweisgut
4.H1 Pianofortelager Ludwig Schweisgut
6.1 InstallGesch. Wilhelm Schlebach
6.H1 Buchdruckerei Fidelitas G.m.b.H
8.1 Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe A.=G.
8.H1 Lederfärberei Eugen Leonhardt
10.1 Anton Springer Ungezieferversicherung (Laden)
12.1-5 Diakonissen=Mutterhaus Bethlehem
12.H1 Ev. Volkskindergarten
12.H2 „Näh= und HandarbSchule des DiakonHauses Bethlehem“
Online-Stadtplan der Stadt Karlsruhe: mit der Kartenauswahl 1943
1954 (quelle: Einwohnerbuch 1956)
2 Haus zerstört
4 Haus zerstört, aber wohl ein „Edwards Bruno Kiosk“ an der Stelle
6/10 Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe GmbH
12 Haus zerstört, Eigentümer: Ev. Diakonissenhaus Bethlehem“
Online-Stadtplan der Stadt Karlsruhe: mit der Kartenauswahl 1965
wann das jetzige Haus gebaut wurde, weiß ich gerade nicht.
Irgendwas dabei, was bei Ihnen jetzt ein „das hab ich gesucht“ ausgelöst hat? -- Wilhelm Kawana Bühler 21:23, 14. Jun. 2009 (UTC) 
Sehr interessant. War Fleißarbeit von Ihnen. Danke. Es ist noch einiges unklar, was bearbeitet werden sollte, irgendwie hängt es jetzt auch mit IHK zusammen, wobei das Areal mit dem Innenhof KF-Straße 22-24 und Braun zusammenhängt, was im Vorderhaus verschwommen dokumentiert ist. Werde bei Springer in der Markgrafenstraße nachfragen, wo ich persönlich niemand erreichen konnte. Da Sie diese Firma als früheren Mieter ermittelten und er jetzt in der Markgrafen residiert, kommen wir hier evtl. weiter. Irgendwie ist mir von vor 40 Jahren der Wahlspung "Plagt Dich ein Tier, ruf 1,2,3,4 noch in Erinnerung. Mit der Ausweitung des Telefonverkehrs, wurde danach 5 und 6 angehängt.--HDG 21:43, 14. Jun. 2009 (UTC)