Diskussion:Block--C (2007)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

zu "Eigenwerbung"

Sehe ich nicht als Eigenwerbung: ich beschreibe den Club. Dieser ist kreativ eingerichtet: Die Einrichtung ist nicht aus einem Katalog; sondern nach Plänen des neuen Inhabers (eben Architekt und erfahrener Innendekorateur) in Handarbeit gestaltet. Die Raumaufteilung ist intelligent und die neue Beleuchtungssituitaion, unter anderen mit soundgesteuerten LED-Scheinwerfen und über 10 Videomonitoren, sehr überlegt und abwechslungsreich. Da darf man schon von "spannenden Blick von der Empore" sprechen.

Finde ich. :) Grüße! OliP 87.78.208.93 00:51, 30. Mai. 2007 (CEST)

Hallo 87.78.208.93,
Ich finde es ist einfach zu wenig sachlich geschrieben, (SW:GA), das es eine Damentoilette gibt ist ein Fakt und nichts um ein gut klingenden Nebensatz anzuhängen. Wir sind kein Blog, wir wollen nicht unterhalten. --Hauke Löffler (Diskussion) 08:08, 30. Mai. 2007 (CEST)

Wenn man "kreativ" mit "zusammengebastelt" übersetzt, kann man das sogar stehen lassen. Von einem studierten Innenarchitekten hätte ich allerdings eine wesentlich höhere Qualität erwartet.