Das Krimi Dinner

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Krimi Dinner „Schnüffler, Sex und schöne Frauen“ ist ein kulinarisches 3-Gänge-Menü in passendem Ambiente umrahmt von einer Detektivkomödie aus der Welt des „Film Noire“ von Tony Dunham, das am Freitag, 15.04.2011 im Schalander hinter dem Hoepfner Burggarten in Karlsruhe stattfinden wird. Im Wechsel zu den Schauspielakten wird ein 3-Gänge-Menü serviert.

Beschreibung

„Nur die Toten kennen die Wahrheit. Aber sie verraten sie nicht!“

Eines Morgens taucht eine geheimnisvolle Schönheit im Büro des heruntergekommenen Privatdetektivs Phil Dick auf. Bei dem Versuch, ihm Lügengeschichten aufzutischen, scheitert sie an seiner Menschenkenntnis. Es dauert nicht lange, da taucht schon die erste Leiche auf. Als der abgebrühte Cop O’Balham keinen Geringeren als Phil Dick verdächtigt, hört der Spaß auf. In dem nun folgenden Verwirrspiel der Krimi–Persiflage kreuzen sich die Lebenswege schablonenhafter Protagonisten.

Der Gast taucht in die Welt des kaltschnäuzigen Privatdetektivs Phil Dick ein, der sich auf eine heiße Spurensuche begibt. „Schnüffler, Sex und schöne Frauen“ ist eine Hommage an den „Film noir“ mit vielen Klischees aus der Welt der Privatdetektive.

Es spielen: Anne Weidemann, Eddie Gromer, Jürgen M. Brandtner und Alexander K. Scharkowsky. Regie: Johannes Soppa (Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, 22844 Norderstedt)

Das 3-Gänge-Menü wird serviert von Saki's Partyservice aus Karlsruhe. Einlass ist um 18:30 Uhr, um 19:00 Uhr beginnt die Kriminalkomödie.

Besorgte Zander Route in Weinschaum auf verletztem Kräutersalat mit Tomatenreigen
Gequälte Poulardenbrüstchen auf getöteten Pilzen mit Gemüse-Kartoffel-Reibekuchen
Besoffene Whiskeygeleewürfel mit Blutstropfen und Vanilleeis

Tickethotline

Telefon: (0 74 23) 7 85 48

Weblinks