Bodo und Bärbel Schelling-Stiftung

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Bodo und Bärbel Schelling-Stiftung ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts in Karlsruhe.

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Gesundheit und die Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen. Die Mittel sollen vor allem Kindern zugutekommen, die Hilfe besonders benötigen. Kinder werden durch Bildung gestärkt, um ein selbstbestimmtes und gesundes Leben zu führen. Kinderprojekte werden daher vorzugsweise gefördert. Die Stiftung unterstützt kommunale, nationale und auch internationale Projekte. Bis Ende 2020 wurden mehr als 27.000 Euro für diesen Zweck ausgeschüttet.

Geschichte

Die Stiftung wurde 10. Oktober 2006 mit Stiftungsurkunde des Regierungspräsidiums Karlsruhe gegründet und hat die Rechtsnatur einer Stiftung des bürgerlichen Rechts. Die Stiftung ist von der Körperschafts- und Gewerbesteuer nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Karlsruhe befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken dient. Die Stiftung wurde von Bodo und Bärbel Schelling errichtet, die auch den Vorstand der Stiftung bilden.

Adressse

Bodo und Bärbel Schelling-Stiftung
Alter Brauhof 28 a
76137 Karlsruhe
Telefon: (0721) 46 81 10
E-Mail: bodo-und-baerbel-schelling-stiftung@web.de