Bernhard Slavetinsky

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bernhard Slavetinsky (* 1959 in Mosbach-Dietesheim) ist Vorstandsvorsitzender der PSD Bank Karlsruhe-Neustadt e. G., Stiftungsvorsitzender der Stiftung „Aufwind“ und Aufsichtsratsvorsitzer der Rhein-Neckar-Löwen.[1][2][3]

Leben und Wirken

Slavetinsky wuchs in Mosbach auf, wo er auch die Schule besuchte. Nach einer Bankausbildung wurde er Vorstandsvorsitzender der regionalen Direktbank PSD Karlsruhe-Neustadt und verantwortet Marketing sowie Vertrieb dieser Bank.

Als Stiftungsvorsitzender der Stiftung „Aufwind“ kümmert er sich um Kinder und Jugendliche. Als Aufsichtsratsmitglied ist er bei den Rhein-Neckar-Löwen engagiert und fördert die Jugend in der Handballausbildung. Er ist Jury-Mitglied für den Impulspreis der Stadt Karlsruhe.

In verschiedenen Interviews bezeichnete er sich als Karlsruher und trat auch bei den 300 Karlsruhe zur 300 Jahr-Feier auf.[4]

Im Jahr 2018/19 ist Slavetinsky Präsident des Rotary Clubs Karlsruhe-Albtal.

Weblinks

Fußnoten

  1. Vorstand PSD -Karlsruhe Neustadt Bernhard Slavetinsky
  2. Stiftungsvorsitzender Aufwind Bernhard Slavetinsky
  3. Bernhard Slavetinsky neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates
  4. Bernhard Slavetinsky bei 300 Jahre – 300 Köpfe