Benutzer:Kunst von Kerstin Siech

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche


Kerstin Siech

Deutsche Kunstmalerin (geb. 18.11.1971 in Karlsruhe)

Mit 17 Jahren verließ Siech Deutschland und erlernte in Spanien von verschiedenen Künstlern das Handwerk der Malerei. Mit 25 zurückgekehrt arbeitete sie zuerst als Simulationspilotin für die Deutsche Flugsicherung, machte sich dann 2011 als Kunstmalerin selbständig. 2015 schloss sie in München ihr Kunststudium ab und lebt seit 2017 wieder in ihrer Heimatstadt Karlsruhe, ihr Atelier befindet sich in Karlsruhe/Daxlanden.

Siechs Werke sind gesprägt vom Drang zur Veränderung. Vielschichtig gearbeitet in Acryl, Öl, Spray sind ihre Werke farbenintensiv, kräftig, teils "bizarr" oder im Kontrast dazu mit einer Ausstrahlung tiefer Ruhe und Harmonie.

"Das Leben ist wie ein Bild, das sich immer weiterentwickelt und die Farben hierfür halten wir in unseren Händen..." Ein Zitat von Siech, das ihren persönlichen Erfahrungen entspricht. Mit ihren Bildern möchte sie Mut machen zu Veränderungen, Siech veranstaltet regelmäßig Kunstprojekte für benachteiligte Menschen und bringt sich mit ihrer Kunst in die Gesellschaft ein.