Uferlos

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Badmen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Uferlos schwul-lesbischer Sportverein 1996 Karlsruhe e.V. ist ein Sportverein, der sich für die Gleichberechtigung LGBTQ+er Menschen einsetzt. Er ist eine Kontaktmöglichkeit gerade auch für Neu-Zugezogene.

Aktivitäten

Der Multi-Sportverein bietet eine ganze Reihe von Out- und Indoor-Sportarten. Geführte Rad- und Wandertouren zeigen ganz entspannt die Schönheit des Karlsruher Umlandes. Bei den Hallensportarten freuen sich Badminton, Fußball, Tischtennis und Volleyball stets über neue MitgliederInnen. Die MitgliederInnen des Lauftreffs und der Schwimmabteilung sind ebenfalls häufig auf Turnieren vertreten, genießen aber vor allem die zwanglose Trainingsatmosphäre. Yoga rundet das Angebot ab. Weitere Sportarten finden sich auch auf der Homepage des Vereins.

Geschichte

Der Karlsruher schwul-lesbische Sportverein, der 1996 gegründet wurde, hieß bis Juli 2006 Schwul-lesbischer Sportverein BadMen 1996 Karlsruhe e.V., da er von Männern gegründet wurde, die Badminton spielten. Da sich inzwischen der Verein auch für andere Sportarten geöffnet hat und seit 2006 auch lesbische Frauen aufgenommen werden, war dieser Name nicht mehr passend. Daraufhin wurde der Verein im Jahr 2007 in Uferlos schwul-lesbischer Sportverein 1996 Karlsruhe e.V. umbenannt.

Im Jahre 2016 wurde Uferlos mit dem Genderpreis der Stadt Karlsruhe ausgezeichnet.

Mittlerweile hat der Verein mehr als 200 MitgliederInnen.

Adresse

Uferlos schwul-lesbischer Sportverein 1996 Karlsruhe e.V.
c/o Steve Winselmann
Leopoldstraße 10
76133 Karlsruhe
Telefon: (0178) 7309532
E-Mail: vorstand(at)uferloska.info

Weblinks