Badischer Schnitzelteufel XXL

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

kurz vor der Eröffnung

Der Badische Schnitzelteufel XXL war ein Lokal in der Karlsruher Innenstadt-West mit Biergarten.

Angebot

Zu Essen bot der Schnitzelteufel Schnitzel aus ökologischer Nutztierhaltung und regionale, frische Produkte aus Baden-Württemberg und der Pfalz. Die panierten Schnitzel wurden gebacken und nicht frittiert und es gab sie in fünf Gewichtsklassen S (etwa 150 g Fleisch), M (etwa 250 g), L (350 g), XL (450 g) und XXL (1.800 g).

Im Ausschank war Bier von Rothaus und Hermannbräu.

Zwischen 12 und 17 Uhr gab es einen Mittagstisch, auch mit vegetarischen Speisen und Fisch-Gerichten.

Geschichte

Vorgänger in den Räumlichkeiten war bis März 2008 das Wolf's.

Die Eröffnung war am 28. März 2008 um 11:00 Uhr.

Im Februar 2012 stand das Lokal leer und ein Aushang beworb das Cafe Zeitlos, das an dieser Stelle am 30. März 2012 eröffnet wurde.

Adresse

Badischer Schnitzelteufel XXL
Inh. Peter Enderle
Willy-Brandt-Allee 3
76131 Karlsruhe

Lage

Das Lokal liegt direkt neben der EFA-Tankstelle am Linkenheimer Tor. Dieser Ort im Stadtplan:

Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Linkenheimer Tor  

Weblinks

  • Die Domain www.badischer-schnitzelteufel-xxl.de wird nicht mehr genutzt, es gibt aber Kopien der Webpräsenz im Internet-Archiv Archive.org