Bürgerhausplatz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gesamtansicht

Der Bürgerhausplatz ist ein Platz mit Brunnen in Karlsdorf-Neuthard.

Beschreibung

Zentrum des Platzes bildet ein ebenerdiger, einfontäniger Brunnen, an dessen Rand eine Plastik angebracht ist, die eine Gruppe von Enten darstellt. Der Platz ist von drei Seiten erreichbar, am Nordzugang ist das Wappen des Ortes in die Gestaltung des Bodenpflasters integriert. Am Rande des Nordzuganges befinden sich eine Infotafel und eine Bronzetafel mit Erklärungen zum Bürgerhaus und zum Dorfbächlein. Dieses wird durch eine Rinne an der Südseite symbolisiert, die die den Platz einrahmende Grünfläche durchquert.

Die Enten erinnern sowohl an das Ortswappen als auch an eine Verordnung, wonach der Dorfbach so viel Wasser führen musste, dass eine Ente darin schwimmen konnte.

Geschichte

Der Platz geht zurück auf ein um 1701 erstmals erwähntes Bürgerhaus, dass sich an diesem Ort befand. Bei der Gestaltung wurde der Dorfbach, der sich bis 1902 in unmittelbarer Nähe befand, einbezogen. Eingeweiht wurde er im Jahre 2000.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan: