AUTORiKA

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Autorika)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Karlsruher Autorenwettbewerb AUTORiKA ist ein Literaturpreis des Karlsruher Lesefrühstücks.

Allgemein

Autorika wird 2010 zum ersten Mal ausgeschrieben.

Im Vergleich zu anderen Literaturwettbewerben spricht die Autorika Karlsruhe und die Region und alle Interessenten an. Hierbei muss man nicht Autor und Literat sein, sondern Spaß am Schreiben und Lesen haben.

Neben dem Wettbewerb selbst, setzt die Autorika auf Partner der Region, die nicht direkt etwas mit Literatur zu tun haben. So gibt es unter anderem regelmäßige Partys, Lesungen, ein Autorika-Brot sowie eine spezielle Hymne.

Die fünfköpfige Jury besteht aus Hansgeorg Schmidt-Bergmann (Leiter der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe), Annette Postel (Sängerin), Wolfgang Burger (Autor und Initiator der Karlsruher Krimitage), Claudia Mummert (Karlsruher Krimiautorin) und Susanne Asche (Leiterin des Kulturamtes Karlsruhe).

Weblinks


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.