Autorenpreis der Badischen Landesbühne Bruchsal

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Autorenpreis der Badischen Landesbühne Bruchsal wird seit 2008 verliehen.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird vom dm-drogerie markt gesponsort. Zudem wird das preisgekrönte Theaterstück auch in der Badischen Landesbühne aufgeführt.

2011

2011 wird erstmals das Theater im Pfalzbau aus Ludwigshafen als Kooperationspartner und Jurymitgelied hinzugezogen. Erstmals gibt es einen Publikumspreis und einen separaten Jurypreis. Die Aufführung des Siegerstückes, das aus 105 Einsendungen ausgewählt wird, ist für März 2012 vorgesehen.

Preisträger

  • 2008: Esther Rölz für ihr Stück „Rattenklatschen“
  • 2009: Thomas B. Hoffmanns Stück „LiebeLiebe? Liebe!“
  • 2010: Keine Preisvergabe