Alleehaus (Baden-Baden)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alleehaus

Im Alleehaus in der Lichtentaler Allee in Baden-Baden ist seit 2004 das Stadtmuseum Baden-Baden untergebracht.

Das Alleehaus ist ein ehemaliges Hotel, das der Stadt Baden-Baden von einer Stiftung zur Nutzung als Museum überlassen wird.

Geschichte

An der Stelle des Alleehauses befand sich bis ins 19. Jahrhundert die herrschaftliche Ochsenscheuer. Im frühen 19. Jahrhundert wurde eine Villa errichtet, die ab 1912 als Hotel genutzt wurde.

2002 entschied der Gemeinderat, das Stadtmuseum unter einer privaten Stiftung zu führen. Die Familie Scherer hatte das Alleehaus gekauft, umbauen lassen und dem Stadtarchiv Baden-Baden zur Verfügung gestellt. Am 18. September 2004 wurde das Stadtmuseum hier feierlich eröffnet.