Akademie Badischer Volksbanken und Raiffeisenbanken GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Gebäude der Akademie mit Vorplatz mit Springbrunnen von der Straße aus

Die Akademie Badischer Volksbanken und Raiffeisenbanken GmbH ist eine Einrichtung zur Fortbildung der Mitarbeiter der Volks- und Raiffeisenbanken in Baden. Zudem können das Tagungsgebäude und das angeschlossene Akademiehotel Karlsruhe auch von anderen Unternehmen und Organisationen gemietet und genutzt werden. Das Tagungsgebäude verfügt über mehr als 40 Seminar- Gruppen- und Konferenzräume, das Tagungshotel über mehr als 170 Betten. Der Geschäftsbetrieb wird seit 2009 vom Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband unter dem Namen BWGV-Akademie durchgeführt.

Die Akademie Badischer Volksbanken und Raiffeisenbanken liegt zwischen Schloss Rüppurr und Oberwald.

Geschichte

Die Firma war vormals als Akapro GmbH, in der Lauterbergstraße 1.[1] Gemäß Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 10. Juli 2008 wurde der Geschäftsbetrieb mit Wirkung zum 1. Januar 2009 auf den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband übertragen. Das Akademie-Gebäude ist ebenfalls zum 1. Januar 2009 an den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband vermietet worden.

Adresse

Akademie Badischer Volksbanken und Raiffeisenbanken GmbH
Am Rüppurrer Schloß 40
76199 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 98 98 - 0
Telefax: (07 21) 98 98 - 4 26
E-Mail: Info(at)Akademie-Karlsruhe.de
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 109417, Akademie Badischer Volksbanken und Raiffeisenbanken GmbH, Sitz: Karlsruhe

Weblinks

Fußnoten

  1. HRB 109417