Ada-Lovelace-Straße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die Ada-Lovelace-Straße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Rintheim. Sie gehört zum Technologiepark.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Der Weg hieß vorher "An der Blöße" und wurde nach dem Ausbau zur Straße 2005 in Ada-Lovelace-Straße nach Ada Lovelace (* 10. Dezember 1815 in London; † 27. November 1852 in London) der britischen Mathematikerin und ersten Programmiererin, benannt. Nach ihr wurde auch die Programmiersprache Ada benannt, deren Förderverein Ada Deutschland seinen Sitz in Karlsruhe hat.

Weblinks