1. Baseball und Softball Club Karlsruhe Cougars

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlsruhe Cougars Logo

Der 1.BSC Karlsruhe Cougars ist der einzige Baseball/Softballverein in Karlsruhe mit ca. 220 Mitgliedern. Das Vereinsgelände liegt in der Karlsruher Nordstadt.

Geschichte

Der Verein wurde zunächst 1989 als reiner Baseballverein gegründet. Der Spielbetrieb beschränkte sich damit auf Herrenmannschaften. Erst 1995 wurde der jetzige Verein '1.BSC Karlsruhe Cougars' gegründet und Damenmannschaften gingen in den Ligaspielbetrieb.

Mannschaften

Karlsruhe Cougars vs. Brauweiler

Nachwuchs

Der Nachwuchs teilt sich in folgende Altersklassen auf:

  • 3 – 7 Jahre: T-Ball
  • 8 – 12 Jahre: Schüler-Mannschaft
  • 13 – 15 Jahre: Jugend-Mannschaft
  • 16 – 18 Jahre: Junioren-Mannschaft

In den unteren Alterklassen spielen Jungen und Mädchen zusammen. Die Junioren-Mannschaft erreichte 2005 den zweiten Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Bonn.

Erwachsene

Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen gibt es Mannschaften in den verschiedensten Ligen. Gründungsmitglied der 1.Bundesliga-Süd ist die erste Damenmannschaft, die damit auch die Mannschaft ist, die in der höchsten Liga spielt.

Vereinsgelände

Trainiert und gespielt wird auf 3 Baseball/Softballplätzen in der Erzbergerstraße, hinter den Gebäuden der Berufsakademie. Neugierige sportbegeisterte sind jederzeit herzlich willkommen.

Anschrift

1. Baseball und Softball Club Karlsruhe Cougars
Geschäftsstelle
Jägerstraße 17 b
76227 Karlsruhe

Weblinks