Thomaskirche (Kleinsteinbach)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 8. Juni 2013, 06:30 Uhr von Wisgerhof (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomaskirche

Die Thomaskirche ist eine evangelische Kirche in Pfinztal-Kleinsteinbach. Zu gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde Kleinsteinbach.

Geschichte

Die Kirche wurde zwischen 1809 und 1817 nach Plänen von Friedrich Weinbrenner errichtet. Die Einweihung fand 1817 statt.

Der Taufstein aus Sandstein stammt aus dem Jahre 1609, darauf weist die eingearbeitete Jahreszahl hin.

Bei einer Besichtigung 1979 wurde ein schlechter Zustand der Kirche festgestellt, Verhandlungen und Gespräche folgten. Doch erst der Deckeneinsturz am 3. Oktober 1981, bei dem niemand verletzt wurde, bewirkte Taten: unter der Leitung des Architekten und Gemeindemitglieds Horst Elsäßer erfolgte die Sanierung, die 1984 abgeschlossen wurde.

1999 wurde das Äußere der Kirche neu gestrichen, in den Farben der Einweihung 1817.

Geplante Sanierung

Die Heizung und Elektronik müssen erneuert werden, daher ist eine Sanierung geplant, die im Februar 2014 beginnen soll (der Anfang der Arbeiten war ursprünglich bereits für 2011 geplant). Das Sanierungsvorhaben umfasst daneben den Umbau der Eingänge, damit diese barrierefrei werden. Eventuell wird auch eine Akustikanlage samt Projektionstechnik eingebaut. Zudem wird der Altarraum und Nebenräume neu gestaltet. Auch die Weigle-Orgel von 1953 soll überholt werden.

Glocken

Seit 1817 hängt in der Kirche die älteste Glocke im Landkreis Karlsruhe: die Michaelsglocke aus dem ehemaligen Kloster Frauenalb aus dem Jahr 1468. Sie hat den Ton a, wiegt 397 kg, hat einen Durchmesser von 87 cm und eine Höhe von 86 cm.

Die beiden anderen Bronzeglocken (Christusglocke und Lutherglocke) stammen aus dem Jahr 1952. Die Lutherglocke hat den Ton c und ein Gewicht von 200 kg, einen Durchmesser von 74 cm und eine Höhe von 62 cm; die Christusglocke den Ton g, ein Gewicht von 485 kg, einen Durchmesser von 100 cm und eine Höhe von 87 cm.

Neue Klöppel erhielten die Glocken als Spende von der Firma Edelstahl Rosswag GmbH im gleichen Ortsteil.

weitere Bilder

Adresse

Thomaskirche
Pforzheimer Straße
76327 Pfinztal

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Kleinsteinbach Bahnhof   

Weblinks