Gartenbauamt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 13. November 2012, 12:28 Uhr von Cara (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Gartenbauamt ist eine Behörde der Stadt Karlsruhe.

Aufgaben

Das Gartenbauamt pflegt u.a. über 150.000 Bäume an den Straßen und in den Parks in Karlsruhe, es bietet in diesem Rahmen auch Baumpatenschaften an.

Um das Engagement der Bürger zu fördern, vergibt das Gartenbauamt Zuschüsse für die Begrünung von Höfen und Dächern und führt unter anderem folgende Wettbewerbe durch:

Ein Lager mit Reparaturwerkstätte des Gartenbauamtes befindet sich in der Bulacher Litzenhardtstraße.

Veranstaltungen

Frühlingsblumenschau

Das Gartenbauamt veranstaltet seit 1966 alle 2-3 Jahre eine große Frühlingsblumenschau im März. Bis zu deren Schließung fand sie in der Nancyhalle statt. Höhepunkt war die Schau mit dem Schwerpunkt Tulpen zum 275. Stadtgeburtstag 1990. Aus diesem Anlass schenkten die Holländer der Stadt Karlsruhe 275 000 Narzissen und Tulpen, die man noch heute auf den Grünflächen in Karlsruhe jährlich blühen sehen kann. 2003 fand die Schau in der Gartenhalle zum letzten Mal statt.[1]

Adresse

Gartenbauamt
Lammstraße 7a
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33 - 67 01
E-Mail: gba(at)karlsruhe.de

Weblinks

Fußnoten

  1. 100 Jahre Gartenbauamt Karlsruhe 1905 – 2005