Ettlinger-Tor-Platz

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 16. Februar 2017, 17:02 Uhr von Ikar.us (Diskussion | Beiträge) (Bilder)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom K-Punkt zum Einkaufszentrum im November 2010, noch mit der Ettlinger-Tor-Skulptur
Das Ettlinger Tor Ende der 1860er Jahre

Der Ettlinger-Tor-Platz liegt südlich des Marktplatzes am Kreuzungspunkt von Kriegsstraße und Karl-Friedrich-Straße (Via Triumphalis)/Ettlinger Straße, in der Nähe des Rondellplatzes.

Der Platz ist ein zentraler Verkehrsknotenpunkt und wird durch die Maßnahmen zur Umsetzung der Kombilösung verändert werden: die überirdische Straßenbahnlinie, die von Norden nach Süden verläuft, wird in einem Straßenbahntunnel verschwinden. Gleichzeitig wird eine neue überirdische Straßenbahnlinie in Ost-Westlicher Richtung verlaufen und ein Autotunnel entlang der Kriegsstraße errichtet.

Bis April 2011 stand hier die Ettlinger-Tor-Skulptur.

Hausnummern

Ettlinger Tor Karlsruhe (ETK), Einkaufszentrum
Apotheke Ettlinger Tor
persona service AG & Co. KG
1a 
K-Punkt, Informationspavillon zur Kombilösung
Volkswohnung
Der Club „Die Stadtmitte“
xact4u strategy consulting AG

Lage

Der Platz liegt auf der Grenze der Stadtteile Innenstadt, Südstadt und Südweststadt.

Östlich vom ihm liegt der K-Punkt und das Badische Staatstheater, westlich das Landratsamt und südlich die ehemalige Oberpostdirektion.

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Ettlinger Tor   

Bilder

Name

Der Platz ist benannt nach einem der sechs ehemaligen Karlsruher Stadttore, dem Ettlinger Tor, welches sich zuvor ungefähr im gleichen Bereich befand.

Weblinks