Das Stadtwiki Karlsruhe soll es auch in Zukunft noch geben, daher wird es ein größeres Software-Update geben.
 Am Donnerstag, 14. Dezember 2017, ist zwischen 14:30 Uhr und 16:00 Uhr mit Einschränkungen bzw. Nichtverfügbarkeit zu rechnen.

Briefwahl

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Version vom 14. September 2009, 17:00 Uhr von Beate (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unterlagen für eine Briefwahl zu den Wahlen, die in Karlsruhe stattfinden, können auf postalischem Wege, aber auch über das „digitale Rathaus” bestellt werden.

Neben der Adresse muss dort auch die Nummer des Wahlbezirks und die Wählerverzeichnisnummer eingetragen werden. Diese Nummern sind der Wahlbenachrichtigung zu entnehmen.

Das für die Organisation der Wahl in Karlsruhe verantwortliche städtische Wahlamt richtet das Briefwahlbüro für die Fächerstadt üblicherweise einige Wochen vor einer öffentlichen Wahl im Untergeschoss des Ständehauses, Ständehausstraße 2, ein. Die Öffnungszeiten des Büros sind jeweils montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr.

Wahlberechtigte können sich auch (z.B. bezüglich ihrer Wahlbenachrichtigung) telefonisch mit dem Wahlamt unter folgden Nummern in Verbindung setzen:

Telefon: (07 21) 1 33 - 12 50, - 12 51 und - 12 52
Telefax: (07 21) 1 33 - 12 59

(Quelle: Artikel zur Bundestagswahl 2005, StadtZeitung Karlsruhe, 19.08.2005)

Weblinks