Südstadtkickers Karlsruhe

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Südstadtkickers)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Südstadtkickers Karlsruhe e.V., gegründet 2008, sind ein eingetragener Verein in Karlsruhe und spielen Tischfußball.

Geschichte

Bis 2005 wurde regelmäßig in Kneipen gespielt. Daraus wuchs schnell der Ehrgeiz, dieses Hobby professioneller zu betreiben. Nach ersten Erfolgen in der Tischfussball-Liga-Württemberg 2008 konnte sich der Verein immer wieder unter die Top-Teams kämpfen. In den Jahren 2008 und 2009 gelang die Qualifikation für eine Spielberechtigung in der 2. Tischfussball-Bundesliga, und 2009 sogar der Vizemeister-Titel mit dem damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Außer dem Liga-Spielbetrieb werden viele nationale und auch europaweite Turniere und Turnierserien besucht. Und auch dort konnten schon einige Meister- und Vizemeister Titel gewonnen werden.

Der Verein sucht stets nach talentiertem Nachwuchs und ist sehr daran interessiert die Mannschaft zu vergrößern. Derzeit (Stand: 2010) sind es ca. 17 Mitglieder, die in zwei Teams starten. Die erste Mannschaft in der Landesliga, das zweite Team in der Bezirksliga.

Um den Sport weiter zu fördern, hat der Verein seit 26. März 2010 in Zusammenarbeit mit der AWO-Karlsruhe eine Trainingsstätte im Cave angemietet und betreibt dort das Vereinsheim. Es wird mehrmals die Woche (Montags und Mittwochs, 19 bis 23 Uhr) trainiert, Turniere ausgetragen und das Können auf verschiedenen Spieltischen perfektioniert. Jeder ist herzlich willkommen, an den Trainings teilzunehmen.

Weblinks


Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Bilder”)
Diesem Artikel fehlen (weitere/bessere) Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.