Das Pottershaus

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Pottershaus Karlsruhe ist eine evangelische Freikirche (Pfingstgemeinde).

Die Gemeinschaft gehört zum World Christian Fellowship Ministry CFM, das sich auf The Potter's House Church in Prescott, Arizona, Vereinigte Staaten zurückführt, die Wayman Mitchell 1970 gegründet hat.

Die Bewegung hat in mehr als 125 Ländern 2700 Gemeinden und 45 Konferenz-Zentren, das nächste ist in Zwolle in den Niederlanden. Die erste deutsche Gemeinde besteht seit 1983 in Offenbach am Main. Weitere Gemeinden und Pionierarbeiten sind in Wiesbaden, Frankfurt, Stuttgart, Mainz, Hamburg, Bremen und Berlin.

Gottesdienste in Karlsruhe sind unter dem Titel »Mit Jesus gibt es immer Hoffnung« sonntags um 10:30 und um 19:00 Uhr.

Der Eingang befand sich an der Adlerstraße.

Die Gemeinde begann mit eigenen Räumen in der Zähringerstraße 49; sie ist umgezogen und versammelt sich ab Sonntag 17.Mai 2020 in der Rüppurrer Straße 32.

Pastor ist Johannes Spies.

Weblinks