Pfeifferbrunnen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Pfeiferbrunnen)
Wechseln zu:Navigation, Suche
An der Kaiserstraße

Der Pfeifferbrunnen ist ein Brunnen in Rastatt.

Geschichte

Der Brunnen wurde 1901 errichtet anlässlich der Gewerbeausstellung. Er wurde von Guido Pfeiffer gestiftet, einem aus Rastatt kommenden Mannheimer Geschäftsmann.

Ursprünglich befand sich der Brunnen auf der Mittelachse der Kaiserstraße hinter dem Rathaus und wurde 2005 im Zuge umfangreicher Sanierungsmaßnahmen vor die Fruchthalle verlegt.

Unter der großen Schale befindet sich ein goldener Wasserspeier, der Bacchus, den Gott des Weines, darstellen soll.

Besonderheiten

Die Wasserdurchflussmenge ist mit einer Fernbedienung steuerbar, damit bei windigem Wetter die Gäste des benachbarten Cafes nicht nass werden.

Obwohl sich der Name auf dem Schild Pfeifer schreibt, bestehen die Rastatter auf die Schreibweise mit doppeltem f, als Erinnerung an den Mannheimer Spender.

Bilder

Lage

Der Brunnen befindet sich auf dem ehemaligen „Paradeplatz“ vor der Fruchthalle an der Kaiserstraße.

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Informationen auf der Website des Historischen Vereins Rastatt zum Pfeifferbrunnen: