NDT Global GmbH & Co. KG

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Die NDT Global GmbH & Co. KG (früher NDT Systems & Services) ist ein Unternehmen in Stutensee.

Angebot

Die Firma entwickelt Automaten zur Inspektion von Pipelines. Diese sogenannten „Molche“[1], werden mit dem Produktstrom durch die Pipeline geschickt und vermessen während ihrer Reise den Zustand der Pipeline.

Niederlassungen

Stand 2014 hat die NDT Global Niederlassungen in

  • Houston, USA
  • Nisku, Kanada
  • Dubai, VAE
  • Johor, Malaysia
  • Mexico City, Mexiko
  • Moskau, Russland
  • Barcelona, Spanien.

Geschichte

Der Hauptsitz der Firma befindet sich in Stutensee-Blankenloch. Das war bei Gründung der NDT Systems & Services AG im Jahr 2000 im Gewerbegebiet Nord Am Hasenbiel 6.

Die Aktiengesellschaft meldete 2012 Insolvenz an, die Assets wurden dann verkauft. Die Käuferin firmierte dann als „NDT Systems & Services GmbH & Co. KG“ um.

Im Sommer 2013 wurden der Betriebsteil „Tool“ in die NDT Tool GmbH und der Betriebsteil „Systems“ in die NDT Systems GmbH ausgegliedert, zum Jahresende 2013 erfolgte dann die Umfirmierung zur „NDT Global GmbH & Co. KG“.

Adresse

NDT Global GmbH & Co. KG
Friedrich-List-Straße 1
76297 Stutensee
Telefon: (0 72 44) 74 15 0
Telefax: (0 72 44) 74 15 97
E-Mail: info(at)ndt-global.de


Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 704288, NDT Global GmbH & Co. KG, Sitz: Stutensee
früher „NDT Systems & Services GmbH & Co. KG“
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 714639, NDT Verwaltungs GmbH, Sitz: Stutensee
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 109742, NDT Abwicklungs AG, Sitz: Stutensee
früher „NDT Systems & Services Aktiengesellschaft“
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Blankenloch Kreisel/L559  
(H)  nächste Haltestelle: Blankenloch Nord   

Weblinks

Fußnoten

  1. Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „Molchtechnik“