LetscheBacchus

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Letsche-Bacchus)
Wechseln zu:Navigation, Suche
geschlossen

Die in diesem Artikel beschriebene Gaststätte, Örtlichkeit, das Unternehmen oder die Einrichtung besteht nicht mehr in der beschriebenen Form.
Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Das LetscheBacchus war ein Weinlokal in Durlach der Alte Schmiede GmbH.

Angebot

Angeboten wurden Tapas, zusammen mit einer umfangreichen Wein- und Grappakarte. Im Innern gab es 45 Plätze, im Sommer einen Weingarten mit 70 Plätzen.

Geschichte

Hier befand sich zuvor der Heizungskeller und das Rohrlager des Eisenwarenladens Melang + Steponath.

Michael Goerner machte daraus das Weinlokal, mit Möbelstücken, die alle mindestens 100 Jahre alt waren. Dazu ist er einen Monat lang durch Europa gereist und hat die Stücke auf Antiquitätenmessen zusammengetragen.

Der Name LetscheBacchus stammt von „Letschebacher“ für die Durlacher sowie Bacchus für den römischen Weingott. Der Name ist aber keine Erfindung von Goerner, sondern wurde durch ein Preisausschreiben zur Eröffnung ermittelt.

Seit 2019 befindet sich dort das „El Tapeo, Tapas & Weinbar“.

Adresse

LetscheBacchus
Rappenstraße 5
76227 Karlsruhe

Dieser Ort im Stadtplan:

Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Schlossplatz   
(H)  nächstes Parkhaus oder Tiefgarage: Parkplatz Blumentor    

Weblinks