Edith-Mühlschlegel-Haus

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Lebenshilfe-Haus Baden-Baden)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen Bilder. Wenn Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Lizenzbedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.

Das Edith-Mühlschlegel-Haus ist ein Haus der Lebenshilfe Bühl in der Baden-Badener Cité.

Angebot

Das Haus gibt ist der Schulkindergarten für geistig behinderte Kinder untergebracht, er hat drei Kleingruppen. De weiteren gibt es die Kurzzeitunterbringung „Kule“. Zudem ist ein Teil der Verwaltung aus Bühl hier untergebracht.

Geschichte

Anfang März 2009 hat die Lebenshilfe mit einer Zuwendung der „Otto und Edith Mühlschlegel Stiftung“ in Höhe von drei Millionen Euro das 2.500 m2 große Grundstück „Breisgaustraße 1“ gekauft.

Im Dezember 2009 begannen die Bauarbeiten des „Lebenshilfehauses” auf dem Gelände bei der Euraka[1]. Am 11. Oktober 2010 wurde das Haus bezogen. Aus Dank an die Stiftung wurde der Name des Hauses gewählt.

Adresse

Edith-Mühlschlegel-Haus
Breisgaustraße 1
76532 Baden-Baden

Fußnoten

  1. BNN 10. Dezember 2009, Seite 19