Katz International Coasters GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Katz Group)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Katz International Coasters GmbH

The Katz Group ist eine Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Weisenbach.

Sie entwickelt und stellt Bierdeckel (Coasters) aus Pappe her, Hauptkunden sind Brauereien. 240 Mitarbeiter sind beschäftigt, 150 davon in Weisenbach.

Zur Unternehmensgruppe gehören die Katz International Coasters GmbH (Weisenbach), die Kurprinz GmbH (Großschirma bei Chemnitz) und die Anthemius Vermögensverwaltung GmbH (Weisenbach) als Beteiligungsholding.

Geschichte

Es ist eines der traditionsreichsten Unternehmen im Murgtal. 1716 gründete Johann Georg Katz ein Sägewerk in Weisenbach. Dieses stellte später Telegrafenmasten und Eisenbahnschwellen her.

1903 wurden die ersten Bierdeckel aus Faserguss hergestellt, um Holzreste und Späne des Sägewerks weiterverwenden zu können.

Im Frühjahr 2009 musste das Unternehmen aufgrund starker Umsatz- und Absatzeinbrüche Insolvenz anmelden. In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der Katz International Coasters GmbH wurde am 14. April 2009 Rechtsanwalt Dr. Ferdinand Kießner zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.[1] Im September 2009 übernahm die Firma August Koehler aus Oberkirch die Katz-Gruppe.

Adresse

The Katz Group
Hauptstraße 2
76599 Weisenbach
Telefon: (0 72 24) 6 47 -0
Telefax: (0 72 24) 6 47 -1 65
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 530319, Katz International Coasters GmbH, Sitz: Weisenbach
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 701699, Anthemius Vermögensverwaltung GmbH, Sitz: Weisenbach

Weblinks

Fußnoten

  1. Amtsgericht Baden-Baden, Aktenzeichen 11 IN 170/09