Karlsruher Monatsspiegel - Folge 04

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Karlsruher Monatsspiegel - Folge 4 war der zweite Karlsruher Monatsspiegel 1958.

In dem gut zehn Minuten langen Kinofilm berichtet Emil Meinzer über den Februar 1958 in Karlsruhe.

Themen

Festausschuß Karlsruher Fastnacht (FKF) 
eröffnete die Karlsruher Fastnachtsballsaison in beiden Sälen der Stadthalle
Polizeipräsident Dr. Scholz wird dabei zum Ritter des Greifencorps geschlagen.
Blau-Weiß-Ball 
tradioneller Fastnachtsball des Karlsruher SC mit Unterhaltungsprogramm und Tanz.
rund um den Karlsruher Sport 
Großstaffeltag des Badischen Schwimm-Verbandes im Tullabad mit Schwimmern des Karlsruher Schwimmclub Neptun (KSN 99)
Handball Herren: Spartak Pilsen (Plzeň) überzeugte beim internationalen Turier der Turnerschaft Beiertheim in der Schwarzwaldhalle vor 4500 Zuschauern als ungeschlagener Turniersieger.
Handball Damen: Die Karlsruher Stadtmannschaft verlor gegen die Frauen von Slavia Prag (Praha) mit 2:4.
Fußball: Karlsruher SC gegen VfR Mannheim 3:0 (Pausenstand: 0:0)
Leichtathletik: Feierstunde des Karlsruher SC
Damen- und Fremdensitzung der Karnevalsgesellschaft Badenia 
in der Stadthalle
Werbung Kaufhaus UNION 
Mit Bericht über den Winterschlussverkauf und Ausblick auf Frühjahrsputz und Ostern und Reklame für den UNION-Kredit für Anschaffungen.
Wintereinbruch am 7. Februar 1958 
Stärkste Schneefälle seit 17 Jahren, gezeigt werden Autos, die geschätzt 20 cm Schnee auf dem Dach haben und verschneite Straßen.
Ball der Großen Karnevals-Gesellschaft Karlsruhe (GroKaGe) 
am 8. Februar 1958 mit der neuen Fächergarde und mit dabei auch Günther Klotz.

Ausstrahlung