Guggenmusik

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Guggemusik)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Guggenmusiken sind besondere Musikvereine.

Die Vereine sind zum Teil im Deutschen Guggenmusik Verband e.V. organisiert, wobei die Region Karlsruhe zum Bezirk Nord gehört.

Musikform

Die Gugge(n)musik ist ursprünglich eine Musikform der alemannischen Fasnacht. Ursprungsland der Guggenmusik ist die Schweiz.

Ein Musikstück wird auf eine besondere Art „falsch“ gespielt. Ein Teil der Kapelle spielt knapp an der Melodie vorbei oder die Melodie wird so verfremdet, dass es „schräg“ klingt. Manchmal werden auch Variationen eingebaut, die nicht zum eigentlichen Musikstück gehören. Dabei werden die Stücke stark rhythmisiert, was einen Samba-ähnlichen, mitreißenden Klang ergibt. Die Musikstücke sind aus allen möglichen Genres. Es gibt die üblichen Stimmungslieder, aber auch Neues aus Rock und Pop. Manche Gruppen peppen ihren Vortrag auch noch durch kleine Tanz- und Showeinlagen auf. Ziel ist es das Publikum zum Tanzen und Mitsingen zu bewegen.

Die Kapellen bestehen aus Bläsern, Trommlern und Rasseln (Rasseln, Schellen, u.a.). Viele Mitglieder haben zuvor noch nie ein Instrument gespielt. Die Kapellen nennt man Gruppen. Es sind fantasiereich kostümierte, aufwändig geschminkte Fußgruppen. Die Instrumente sind zum Teil verfremdet oder Neu- und Umbauten von traditionellen Blasinstrumenten. Die Trommeln werden meistens auf Wagen bzw. Räder montiert, um sie beweglicher und leichter zu machen.

Kennzeichen

Die Namen der Gruppen sind stark dialektgeprägt und weisen häufig auf regionale Eigenheiten hin. z.B Dannazäpflen: ein Hinweis auf die Tanne im Ortswappen von Schielberg.

Die Kostüme werden ungefähr zwei bis drei Kampagnen (= Faschingszeit) lang getragen. Da sie meist sehr aufwändig sind, ist der Kostümwechsel eine teure und zeitaufwändige Arbeit. Zur Kostümierung gehören Hut oder Kopfputz, Gesichtsschminke, Jacke, Hose manchmal kommen noch Umhänge, Schuhe und verschiedene Accessoires dazu. Dabei ist es der Fantasie jeder Gruppe überlassen, wie sie ihre Kostüme ausgestaltet. Es gibt keine festen Regeln und auch keine festen Vereinsfarben, die eingehalten werden müssen. Die Gruppen sind damit nicht an ihrem Kostüm erkennbar, man erkennt nur, wer alles zu der Gruppe gehört.

Veranstaltungen

In Bruchsal findet alljährlich das große internationale Gugenmusiktreffen statt. Höhepunkt ist das Monsterkonzert aller teilnehmenden Gruppen.

Im Gegensatz zu den traditionellen Faschingsvereinen, die nur währende der Faschingszeit zwischen dem 11.11. und Aschermittwoch auftreten, sind Guggenmusiken immer mehr ganzjährig gefragt. Im Sommer treten sie meist nur mit einfacherem oder „halbem“ Kostüm auf. Termine außerhalb der Saison sind z.B. die Hexennacht zum 1.Mai, aber auch Geburtstagsfeiern und Dorffeste.

Vereine der Stadt Karlsruhe

Vereine im Landkreis Karlsruhe

Bad Schönborn
1. Mengelser Guggemusik „Sunnespritzer“, [1]
Bruchsal
Büchenauer Guggemusik „Die Basselschorra“ 1990 e.V. [2]
Guggenmusik die „Nashörner“ Obergrombach [3]
Transpiratio Guggemusik Bruchsal e.V. [4]
d´Schlabbedengla Brusl [5]
Graben-Neudorf
Grawama Schbarglbadscha
Ettlingen
Buschbachgugge Oberweier
Chaos-Moggel 1996 Schöllbronn
Forst
Uffmugga Forst e.V. [6]
Stobblhobblä [7]
Hambrücken
1. Hambrücker „Forlebuzzel-Zunft[8]
Karlsdorf-Neuthard
Schnoogebatscha Guggenmusik Karlsdorf-Neuthard 1992 e.V.
Kraichtal
Feierdeifel Oberacker 1. Kraichtaler Guggemusich [9]
Kronau
Guggemusik Bärämadd'l [10]
Guggemusik Phoenix [11]
Marxzell
Dannazaepflen Schielberg [12]
Oberhausen-Rheinhausen
1. Owerhaiser Krokoguggler 1993 e.V.
Philippsburg
Iwwazwärche e.V. Philippsburg [13]
Stutensee
Blankenlocher Rotberzel
Scheiererborzler vom Gesangverein Liederkranz Spöck [14]
Ubstadt-Weiher
Hardtseegugga“ Ubstadt-Weiher e.V. [15]
Weihermer Schneckenschleimer [16]
Waghäusel
Kerrlocher Schnappsaeck [17]
Woghaislä Fudiggl e.V. [18]
Walzbachtal
Jöhlingen Guggemusik d'Loddler

Vereine im Landkreis Rastatt

Bietigheim
1. Bietjer Schdroosefetza Guggis [19]
Durmersheim
Durmerscher Chaos Gugge
Gernsbach
Guggemusik Knapp Danebbe [20]

Weblinks