Ettlinger Moschdschelle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Ettlinger Moschdschellen)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Faschingsfreunde Ettlinger Moschdschelle sind ein Verein in Ettlingen.

Geschichte

Der Verein wurde im Juni 1996 in der Absicht, sich von den anderen im Ort vertretenen Karnevalsvereinen abzugrenzen ohne in direkte Konkurrenz mit diesen zu treten, gegründet. So wurde von Beginn an auf eine eigene Prunksitzung verzichtet und stattdessen die Ettlinger Faschingsnacht, jeweils am Faschingssamstag stattfindend, ins Leben gerufen. Weitere Veranstaltungen, teilweise in Kooperation mit anderen Vereinen, folgten.

Seit 1999 setzt der Verein mit der Jugendarbeit einen weiteren Schwerpunkt. Diese reicht von der Bildung einer „Zwergengruppe“ für 5 - 9jährige, einer Teengruppe für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren und schließlich die Bildung eines Jugendschellenrates.

Nachdem der Verein zunächst ohne festes Vereinsheim dastand, konnte er im Jahre 2000 im Kasino der ehemaligen Rheinlandkaserne eine dauerhafte Bleibe beziehen, die seither als Basis für alle Veranstaltungen dient.

Adresse

Ettlinger Moschdschelle e. V.
Postfach: 10 03 41
76257 Ettlingen
E-Mail: ralphschmidt(at)online.de
Telefax: (0 72 43) 52 72 73
1. Vorsitzender
Markus Utry
Zehntwiesenstraße 29 E
76275 Ettlingen
Telefon: (07243) 7 78 48

Weblinks