Ebong.org

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

ebong.org ist eine gemeinnützige lose Vereinigung von Musikinteressierten aus den USA, Kanada und Europa mit Hauptsitz in Karlsruhe, die zum Ziel hat, gute aber mehr oder weniger unbekannte Musik aus den USA nach Europa zu bringen und vice versa. Unterstützt werden Musiker und Bands, die qualitativ hochwertige Musik produzieren, aber (noch) kein Publikum gefunden haben. Größtenteils kommen die Bands aus der Jam Rock, Psychedelic Rock, Indie Rock, Folk Rock, Singer Song Writer oder Alternative Country Szene. Ausgrenzen soll das jedoch niemanden. Dies alles sind Genres, die selten bis gar nicht im Radio gespielt werden und die vorallem bei Live-Auftritten erst richtig erlebbar werden.

Ziele

ebong.org ist eine Non-Profit Organisation, die entgegen der landläufigen Meinung zeigen will, dass nicht alles, was aus den USA kommt, schlecht sein muss. ebong.org will die lebendige alternative US-Untergrundszene nach Europa holen. ebong.org hilft US-amerikanischen Musikern in Europa zu touren, versucht deren Musik zu promoten und in Europa eine Szene für diese Art von Musik zu etablieren. Die Unterzeile von ebong.org lautet deshalb: „Trans-Atlanik Kultur Haus – Go see live music in Europe“.

Gründer Craig Judkins

Craig Judkins

Craig Judkins hat ebong.org im Jahr 2000 gegründet. Das erste Gründertreffen fand am 20. April 2001 in Zürich, Rote Fabrik, statt. Craig (* 1974) ist gebürtiger US-Amerikaner, der seit Februar 2001 in Karlsruhe lebt. Seine musikalischen Wurzeln liegen bei den Grateful Dead und der Band Phish, deren Markenzeichen ist, das sich jedes Konzert vom vorangegangen unterscheidet. Viele Songs sind 15 Minuten lang und bestehen aus Jams und Improvisationen. Seine musikalischen Vorlieben sind aber durchaus nicht eingeschränkt.

Unterstützte Bands

Bands, die ebong.org bei ihrer Tour durch Europa unterstützt hat.

Amerikanische:

  • Stockholm Syndrom (mit Jerry Joseph und Dave Schools von Widespread Panic)
  • Kiss the Frog
  • Todd Snider
  • Dan Bern
  • James Dalton
  • Gordon Stone
  • Catherine Feeny

Europäische:

  • Mars Mushrooms
  • Kadoo

Diese Bands wurden unterstützt durch Artikel und Rezensionen auf ebong.org:

  • Medeski, Martin & Wood
  • Disco Biscuits
  • Wilco
  • Uncle Tupelo
  • Sun Volt
  • Ween
  • Benevento-Russo Duo
  • und viele mehr

Interviews

Sobald musikalische Großgewichte das europäische Festland erreichen, versucht ebong.org sie über ihre Impressionen und Erfahrungen zu befragen. Menschen, mit denen ebong.org Interviews geführt hat:

  • John Scofield
  • Bob Weir
  • Phil Lesh
  • Willie Nelson
  • DJ Logic
  • Vernon Reid

Das ebong.org-Netzwerk

Schon jetzt gibt es ein kleines Netzwerk von Clubs, die ebong.org unterstützen:

Weitere Planung – Jambase Europe

Das erfolgreiche US-amerikanische Musik-Portal JamBase will mit Hilfe von ebong.org nach Europa expandieren. Im Moment befindet es sich aber noch in der Planungsphase und es gibt noch keine spruchreifen Details zu berichten.

Weblink