Diskussion:Train-Bataillon Nr. 14

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Trainsoldat Durlach

siehe Bild Diskussion:Marum1289.jpg --Wilhelm Kawana Bühler 15:50, 20. Jan. 2007 (CET)

"Nach 1894"

Welche Quelle gibt es dafür? Habe hier ein Buch von Dieter Vestner („Durlach, Geschichte, Straßen, Vereine”, Seite 36), darin steht, dass die Kaserne in der Weingartner Straße 1915 unter dem Namen Markgrafen-Kaserne fertiggestellt wurde. 1923 wurde darin dann das Krankenhaus eröffnet, es bestand bis in die 1930er Jahre. In einem Teil des Gebäudes war auch Ende der 1920er bis Anfang der 1930er das Finanzamt Durlach untergebracht. Seit Ende des 2. Weltkriegs wird es dann von der Polizei genutzt. --Beate 17:27, 30. Nov. 2009 (UTC)

Nun, eine gewisse Benutzerin gab seinerzeit dafür „Quelle Durlacher Blatt vom 18.9.“ an [1] – evtl. fragen Sie bei der mal nach? :)
LGR 109 06:26, 1. Dez. 2009 (UTC)
Könnte ich mal machen :) Danke. --Beate 08:07, 1. Dez. 2009 (UTC)
Laut dem Kommentar hier [2] wurde die Train-Kaserne nie bezogen weil sie quasi während des Ausbruchs der Ersten Weltkrieges fertiggestellt wurde. Mal schauen was dazu in der Literatur steht. Edit: 1894 war laut dem Kommentar die Verlegung von Schloss Gottesaue nach Durlach --Ryukia 18:24, 27. Sep. 2010 (UTC)
Den Nichtbezug durch das Train bestätigt Asche. Das Jahr 1894 für den Umzug nach Durlach kommt dort nicht vor, ich habe es aber drin gelassen und schaue bei Gelegenheit in der BLB nach. --Ryukia 20:26, 29. Sep. 2010 (UTC)

Train Depot?

Im Online-Stadtplan der Stadt Karlsruhe: mit der Kartenauswahl 1876 sieht man am Gottesauer Weg ein Train Depot. War das nur ein Depot für das Train Bataillon gewesen? Weiß da jemand etwas darüber und kann das noch im Artikel aufnehmen? --AD KA 09:50, 6. Jan. 2011 (CET)