Datei:Luftbild Beiertheim-Bulach Aus Südwest Erläuterung.jpg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luftbild_Beiertheim-Bulach_Aus_Südwest_Erläuterung.jpg(800 × 600 Pixel, Dateigröße: 285 KB, MIME-Typ: image/jpeg)
Beschreibung: Luftbildaufnahme von Beiertheim-Bulach, welches aus südwestlicher Richtung aufgenommen wurde.

Die rot eingezeichneten Linien zeigen die Stadtteilgrenze von Beiertheim-Bulach.

Die orangefarbenen Linien bezeichnen benachbarte Stadtteilgrenzen.

Erläuterung der blauen Markierungen:

1: Die Europahalle und das Europabad

2: Sportplätze des Sportverein Karlsruhe-Beiertheim

3: Die L605, deren nördliches Ende an der Kreuzung mit der Ebertstraße in die Brauerstraße übergeht und die nach Süden Richtung Ettlingen führt

4: Die zweispurig ausgebaute Südtangente

5: Die Südtangente wird vom Edeltrudtunnel und dieser wiederum durch eine Grünanlage überdeckt; entlang dieser Strecke verläuft die Alb und trennt die beiden Stadtviertel Bulach und Beiertheim

6: Der Hauptbahnhof Karlsruhe

7: Der Albtalbahnhof im Osten von Beiertheim

8: Das südwestliche Gelände der Bahn, welches noch zum Hauptbahnhof gehört; zu sehen ist der Lokschuppen

9: Die Schwarzwaldbrücke über die Güterzuggleise Richtung Rangierbahnhof und die Südtangente

10: Die AVG-Stadtbahnbrücke, welche ebenfalls die Güterzuggleise Richtung Rangierbahnhof und die Südtangente überquert

11: Die Weiherfeldbrücke, die Beiertheim mit Weiherfeld verbindet

12: Die Güterzuggleise, welche sich vom Rangierbahnhof kommend im rechten Bildbereich aufteilen: das nach unten rechts verlaufende Gleis führt Richtung Rastatt, während das andere, nach links verlaufende Gleis zum Westbahnhof führt

13: Gewerbegebiet von Bulach mit Unterweingartenfeld, Ortenbergstraße und Bannwaldallee

14: Bulacher Kreuz, an dem die L605 die Südtangente überquert

15: St. Cyriakus-Kirche in Bulach

16: Die Carl-Engler-Schule und Carl-Benz-Schule

17: Die Elisabeth-Selbert-Schule

18: Das neue St. Vincentius Krankenhaus an der Steinhäuserstraße

19: Das ehemalige IWKA Fabrikgebäude

20: Der Kolpingplatz in der Südweststadt

21: Der südliche Teil des Stadtgartens

22: Die Brauerstraße, die südlich der Kreuzung mit der Ebertstraße in die L605 übergeht

23: Die St. Michael-Kirche in Beiertheim; direkt darüber befindet sich der Barbarossaplatz

24: Die Pulverhausstraße

25: Das ehemalige Stephanienbad im Südosten Beiertheims

26: Der Beiertheimer Friedhof an der Ebertstraße

Quelle: Original-Bild Bild:Luftbild Beiertheim-Bulach Aus Südwest.jpg von Lothar Neumann, Gernsbach
Urheber: grafische Überarbeitung durch AD KA
Aufnahmedatum: 05.09.2010
Andere Versionen: Das Bild ohne Erläuterungen ist hier zu finden.
Standort:
Creative Commons-Lizenz
Diese Datei ist lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz
Attribution Noncommercial ShareAlike 2.5 (Namensnennung – Nicht-Kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5)
.

Dateiversionen

Klicken Sie auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell20:59, 9. Sep. 2010Vorschaubild der Version vom 9. September 2010, 20:59 Uhr800 × 600 (285 KB)AD KA (Diskussion | Beiträge){{Bildbeschreibung|Luftbildaufnahme von Beiertheim-Bulach, welches aus südwestlicher Richtung aufgenommen wurde. :Die rot eingezeichneten Linien zeigen die Stadtteilgrenze von Beiertheim-Bulach. :Die orangefarbenen Linien bezeichnen benachbarte Stadt
23:04, 5. Sep. 2010Vorschaubild der Version vom 5. September 2010, 23:04 Uhr800 × 600 (433 KB)AD KA (Diskussion | Beiträge){{Bildbeschreibung| :Luftbildaufnahme von Beiertheim-Bulach, welches aus südwestlicher Richtung aufgenommen wurde. :Die rot eingezeichneten Linien zeigen die Stadtteilgrenze von Beiertheim-Bulach. :Die orangefarbenen Linien bezeichnen benachbarte S
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Die folgenden Artikel benutzen dieses Bild:

Metadaten