Ettlinger Keglerverein 1953

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von DKC Vollkugel Ettlingen)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ettlinger Keglerverein e.V. ist ein Verein in Ettlingen, in dem man Sportkegeln als auch Freizeitkegeln betreiben kann.

Keglerheim

Im Obergeschoss des Keglerheims befindet sich die Sportkegelhalle mit acht Bahnen, die zu den World Games 1989 gebaut wurde.

Im Untergeschoss befinden sich 6 Bahnen für Freizeitkegler und Freizeitklubs, die 1968 erbaut wurden und die gemietet werden können.

Geschichte

Am 19. Mai 1953 wurde der Ettlinger Keglerverein durch den Zusammenschluß von sechs Kegelclubs gegründet.

Die Damenmannschaft des Vereins, die unter dem Namen „DKC Vollkugel Ettlingen“ spielt, legte einen Durchmarsch von der Verbandsliga über die Zweite Bundesliga West bis in die 1. Bundesliga hin, in die sie im Frühjar 2010 aufgestiegen sind.

Folgende Platzierungen wurden bisher erreicht:

  • 2011 / 2012: Aufstieg in die 1. Bundesliga Frauen DCU
  • 2012 / 2013: 6. Platz in der 1. Bundesliga Frauen
  • 2013 / 2014: 6. Platz in der 1. Bundesliga Frauen
  • 2014 / 2015: 10. Platz in der 1. Bundesliga Frauen und Abstieg in die 2. Bundesliga Süd Frauen
  • 2015 / 2016: 1. Platz in der 2. Bundesliga Süd Frauen und direkter Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga Frauen
  • 2016 / 2017: 8. Platz in der 1. Bundesliga Frauen und Abstieg in die 2. Bundesliga Süd Frauen
  • 2017 / 2018: 2. Platz in der 2. Bundesliga Süd Frauen

Aktuell besitzt der Klub „DKC Vollkugel Ettlingen“ zwei Mannschaften, die in der 2. Bundesliga Süd Frauen und der Landesliga 1 Frauen des Badischen Kegler- und Bowlingverbandes e.V. spielen.

Die Männermannschaft des Vereins, die unter dem Namen "SG Ettlingen" spielt und in der Saison 2009 / 2010 aus den drei Klubs "KSG Ettlingen", "Alle 9 Ettlingen" und "BKC Albtal Ettlingen" entstand, stieg in der Saison 2012 / 2013 in die 1. Bundesliga auf, musste aber mit einem 11. PLatz sofort den Weg in die 2. Bundesliga Süd antreten, schaffte aber in der Saison 2013 / 2014 als Meister der 2. Bundesliga Süd den direkten Wiederaufstieg und spielt seither in der 1. Bundesliga Männer, die mit 12 Mannschaften 22 Spieltage spielt.

Folgende Platzierungen wurden bisher erreicht:

  • 2011 / 2012: Aufstieg in die 1. Bundesliga Männer DCU
  • 2012 / 2013: 11. Platz in der 1. Bundesliga Männer und Abstieg in die 2. Bundesliga Männer
  • 2013 / 2014: 1. Platz in der 2. Bundesliga Süd Männer und Aufstieg in die 1. Bundesliga Männer
  • 2014 / 2015: 7. Platz in der 1. Bundesliga Männer
  • 2015 / 2016: 6. Platz in der 1. Bundesliga Männer
  • 2016 / 2017: 5. Platz in der 1. Bundesliga Männer
  • 2017 / 2018: 9. Platz in der 1. Bundesliga Männer

Aktuell besitzt der Klub „SG Ettlingen“ vier Mannschaften, die in der 1. Bundesliga Männer, der Bezirksliga Männer, der Kreisliga A Männer und der Kreisliga B Männer im Bezirk 1 im Badischen Kegler- und Bowlingverband e.V. spielen.

Nach dem Rückzug des Judoklubs Ettlingen aus der 1. Bundesliga ist der Ettlinger Keglerverein e.V. der einzige Sportverein der Stadt Ettlingen, der eine Mannschaft in der 1. Bundesliga hat.

Adresse

Keglerheim
Huttenkreuzstraße 1
76275 Ettlingen
Telefon: (0 72 43) 9 24 07 42
Telefax: (0 72 43) 37 40 69
1. Vorsitzender
Klaus Kübel
Telefon: (07 21) 88 59 86
E-Mail: vorsitzender(at)ettlinger-kv.de
Vereinsregister 
Amtsgericht Mannheim VR 360229

Weblinks