Deutsch-Amerikanisches Wirtschaftshaus

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von DAWH)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Deutsch-Amerikanische Wirtschaftshaus ist eine Institution der städtischen Wirtschaftsförderung in Karlsruhe.

Es wurde 2002 auf Initiative des Karlsruher Rechtsanwalts Dr. Volker Anhäusser eröffnet und will mit Hilfe der Wirtschaftsförderung Karlsruhe und der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in Los Angeles kleine und mittlere Unternehmen bei der Markterschließung im westlichen Teil der Vereinigten Staaten unterstützen. Es ist auch geplant US-Firmen für den Standort Karlsruhe zu gewinnen. [1]

Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch

Fußnoten

  1. http://www1.karlsruhe.de/Wirtschaft/php_news/zo1_news_detail.php?auswahl=119&archiv=1